Technologiemanagement

Bachelor of Science 

Regelstudienzeit: 6 Semester
Unterrichtssprache: deutsch

Auf diesen Seiten finden Sie umfangreiche Informationen bezüglich des Studiengangs Technologiemanagement im Bachelor. Diese Webseiten werden regelmäßig überarbeitet. Es lohnt sich also hin und wieder einen Blick auf selbige zu werfen.

Der Studiengang Technologiemanagement

. Foto:

Bachelor of Science

Willkommen!

23:18
© IAT Universität Stuttgart

Begrüßung der Erstsemester durch den ehemaligen Studiendekan Prof. Spath und den Fachstudienberater Oliver Rüssel aus dem WS 20/21.

Lolo-Stuttgarter-Maschinenbau

Einführungen und Tipps

Das Wintersemester 2022/23 startet am 01. Oktober 2022. Ein herzliches Willkommen an der Universität Stuttgart!

Für Fragen rund ums Studium wenden Sie sich einfach an Ihren Fachstudienberater Dipl.-Kfm. t.o. Oliver Rüssel (oliver.ruessel@iat.uni-stuttgart.de).

Ihr

Studiengangmanagement-Team

Einführungsveranstaltungen zum Wintersemester

Die Einführungswoche für Studierende des ersten Semesters findet vom 10. Oktober bis 15. Oktober 2022 statt. Genaue Informationen zu den einzelnen Veranstaltungen werden ab Ende September, sobald final klar ist, wie das Wintersemester 2022/23 gestaltet wird, sukzessive veröffentlicht. Bitte prüfen Sie immer wieder hier, ob sich etwas geändert hat.

  • Montag, 10.10.2022, 09:00 Uhr im V7.03 (Universitätsbereich Vaihingen, Pfaffenwaldring 7): Begrüßung der Bachelor-Studierenden durch den Fachstudienberater Dipl.-Kfm. t.o. Oliver Rüssel
  • Montag, 10.10.2022, 10:30-15:30 Uhr Campus Rallye für Bachelorstudierende inkl. Hoodie-Ausgabe, vor EG PWR 9 (Universitätsbereich Vaihingen, Pfaffenwaldring 9)
  • Dienstag, 11.10.2022, 10:00 Uhr Avete Academici (Hegelsaal, Liederhalle Stuttgart, Stadtmitte) mit anschließendem Markt der Möglichkeiten
  • Termine noch offen
    • Gut informiert studieren! Das Studienbüro Maschinenbau hilft (GKM)
    • Lern- und Studienberatung bei der ZSB mit Katrin Sauermann (Zentrale Studienberatung)
    • Das Studium aus studentischer Sicht mit Studierenden der Fachgruppe Mach & Co.
    • Informationen zum MINT-Kolleg von Dr. Norbert Röhrl (MINT-Kolleg Stuttgart)
    • Informationen zum Dezernat Internationales von Katja Striegel (Dezernat Internationales)
    • Information zum BAföG vom Studierendenwerk Stuttgart
    • Informationen zur Studien- und Prüfungsordnung (Montag, 10.10.2022, 14:40 Uhr, V53.01)
  • Donnerstag, 13.10.2022 ab 15:00 Uhr, Sprechstunde zum Semesterstart für B.Sc.- und M.Sc.-Studierende im Technologiemanagement via Webex eine weitere Sprechstunde folgt in KW 45 (07.11. - 11.11.)
  • ab Montag, 17.10.2022, ab 8:00 Uhr Vorlesungsbeginn, alle notwendigen Informationen finden Sie in C@mpus
Anleitungsvideos für einen gelungenen digitalen Start

Die digitalen Medien der Universiät Stuttgart: C@MPUS, ILIAS, SIAM, Webmail, Webex

Weitere nützliche Infos zum Studienstart in den folgenden Links

Hinweise für Studierende aus dem Ausland

Auf internationale Studierende wartet ein umfangreiches Willkommens- und Orientierungsprogramm des Dezernat Internationales: Hilfestellungen für die ersten Schritte in Stuttgart, Orientierungswoche, Informationsveranstaltungen und vieles mehr.

Anschluss-Studium: Mit welchem Master kann ich weitermachen?

Absolventinnen und Absolventen des Bachelorstudiengangs Technologiemanagement erwerben die Qualifikation für die Masterstudiengänge:

Welche beruflichen Perspektiven eröffnet mir der Studiengang?

Der Schwerpunkt der Ausbildung liegt im Vergleich zum Studium des Wirtschaftsingenieurwesens und der technisch orientierten Betriebswirtschaftslehre eher auf der technischen und ingenieurwissenschaftlichen Seite (75 % ingenieurwissenschaftliche Inhalte, 25 % betriebswirtschaftliche). Je nach Neigung kommen für die Absolventinnen und Absolventen z.B. folgende Berufsbereiche in Frage:

  • Forschung
  • Entwicklung
  • Konstruktion
  • Projektmanagement
  • Strategieplanung
  • Versuch
  • Vertrieb
  • Fertigung
  • Produktion
  • Einkauf / Materialwirtschaft
  • Dienstleistungen
  • Qualitätsmanagement
  • Technische Verwaltung
  • Unternehmensführung

Technologiemanagerinnen und Technologiemanager sind zudem involviert in hochaktuelle Projekten aus den Bereichen Industrie 4.0, autonome Systeme, E-Mobility und zukünftige Arbeitsformen.

Weitere Berufsbeschreibungen und Tätigkeitsinformationen finden Sie in der Datenbank BERUFENET der Bundesagentur für Arbeit:

FAQs zum Studiengang

Vor dem Studienbeginn ist keine Anmeldung zu den Vorlesungen oder Übungen notwendig. Hilfreiche Erläuterungen zu den Vorlesungen und Übungen bieten die jeweiligen Einführungsveranstaltungen bzw. erhalten Sie in der jeweiligen ersten Vorlesungseinheit.

Zusätzlich können Sie sich aber gerne für das MentorING-Programm der Universität anmelden.

Das MINT-Kolleg und/oder die Fachgruppe Mach & Co. bieten bereits vor Vorlesungsbeginn Veranstaltungen an.

Der Bericht über das Vorpraktikum muss bis zum 15.08. (im 2. Fachsemester) beim Praktikantenamt eingereicht werden.

Eckdaten zum Vorpraktikum:

Dauer des Vorpraktikums: Acht Wochen

Praktikumsinhalte und Form des Berichtes: Siehe Praktikumsrichtlinien.

Fristverlängerung: Unter Vorlage eines Praktikumsvertrages kann beim Prüfungsausschussvorsitzenden ein Antrag auf Fristverlängerung gestellt werden, der anschließend beim Praktikantenamt abzugeben ist.
Ohne eine genehmigte Fristverlängerung wird man zu Beginn des 3. Fachsemesters zwangsexmatrikuliert (zuständig hierfür ist das Studiensekretariat).

Rückfragen: Für Beratung und Rückfragen steht das Praktikantenamt gerne zur Verfügung.

MINT-Kolleg: Der Besuch des MINT-Kollegs wirkt sich NICHT auf die Frist zum Bestehen des Vorpraktikums aus.

Grundsätzlich gilt, dass Sie Ihre Bachelorarbeit an allen Instituten der Fakultäten 4 und 7 anfertigen können. Eine genaue Liste der Institute und weiteren Einrichtungen finden Sie auf den Seiten der GKM (Gemeinsamen Kommission Maschinenbau) unter folgendem Link.

Wir empfehlen die Anfertigung der Arbeit an einem Institut der Pflichtmodule oder Kompetenzfelder zur weiteren Vertiefung/ Spezialisierung im entsprechenden Themenfeld.

Sollten Sie den konsekutiven oder einen artverwandten Master planen, dann kann es hilfreich sein, die Bachelorarbeit auch schon am Institut der geplanten Vertiefung im Master anzufertigen, sollten Sie sich in diesem Themenfeld beruflich spezialisieren wollen.   

Im Rahmen der Bachelorarbeit sollen neun Vorträge von anderen Studierenden zu studentischen Arbeiten angehört werden (in der Regel am selben Institut, an dem die eigene Bachelorarbeit durchgeführt wird). Dies erweitert zum einen den fachlichen Horizont und zum anderen sehen Sie, was von Ihnen bei der eigenen Vortragserstellung erwartet wird. Zudem muss niemand vor leeren Rängen vortragen.

Den Laufzettel zum Nachweis der Vortragsteilnahme finden Sie unter folgendem Link.

Pandemiebedingt setzen derzeit einige Institute die Vortragsteilnahme aus. Informieren Sie sich bitte hier entsprechend.

Gerne verweisen wir auf die FAQs der GKM (Gemeinsamen Kommission Maschinenbau). Die GKM ist für alle Angelegenheiten in Studium und Lehre der beiden Maschinenbau-Fakultäten zuständig:

- Fakultät 4: Energie-, Verfahrens- und Biotechnik und
- Fakultät 7: Konstruktions-, Produktions- und Fahrzeugtechnik.

Dort finden Sie ebenfalls Antworten auf wichtige Fragen aus dem Studium. 

FAQs zum Studium seitens der GKM

Akkreditierung

Die Qualität des Studien­gangs ist in einem Zer­ti­fizier­ungs­ver­fahren geprüft.

Kontakt für weitere Fragen

Dieses Bild zeigt Ina Maier

Ina Maier

M.Sc.

Akademische Rätin - Studiengangmanagerin

Dieses Bild zeigt Oliver Rüssel

Oliver Rüssel

Dipl.-Kfm. t.o.

Akademischer Mitarbeiter - Leiter des Büros für Studienangelegenheiten + Fachstudienberatung

Zum Seitenanfang