Afrika

Im Rahmen der Austauschprogramme der Universität Stuttgart haben Sie die Möglichkeit, für ein Semester oder ein akademisches Jahr an einer Partneruniversität in Afrika zu studieren.

Wir freuen uns, dass Sie an einem Austausch in Afrika interessiert sind!

Um an einem Austauschprogramm teilzunehmen, bitten wir Sie folgende Hinweise zu beachten und einzuplanen:

  • Bachelor-Studiengang: Studienantritt an der Gasthochschule ab dem 4. Semester möglich
  • Master-Studiengang: Studienantritt an der Gasthochschule ab dem 1. Semester möglich
  • Teilnahme an einer Gruppenberatung für Afrika
  • Teilnahme an einer Einzelberatung: nach der Gruppenberatung ein Termin mit der Programmkoordinatorin für Afrika vereinbaren

Für das Austauschprogramm Südafrika werden folgende Nachweise der Englischkenntnisse akzeptiert:

  • DAAD-Sprachnachweis: in allen 4 Bereichen mindestens B2
  • TOEFL ibT: Mindestpunktzahl von 79 Punkten
  • Academic IELTS: kein Testbereich unter 6,0
  • Cambridge Assessment English (CAE): Mindestpunktzahl von 169 Punkten
  • Abitur: mind. 8 Jahre Englischunterricht und 10 Punkte im Abitur
  • Studium: mind. 1 Semester an einer Universität im englischsprachigen Ausland in den letzten 2 Jahren bzw. englischsprachiges Studium an der Universität Stuttgart

Alle Sprachtests dürfen nicht älter als 2 Jahre sein.

Als Austauschstudierende sind Sie an der Gasthochschule als exchange student (non-degree seeking) eingeschrieben. Dieser Status gewährt Ihnen Zugang zu den meisten Lehrveranstaltungen (in der Regel undergraduate, selten postgraduate courses, auch fachübergreifend). Sie können jedoch keinen Abschluss erwerben.

  • Studierende in einem Bachelor- bzw. Master-Studiengang werden ihrem Studiengang entsprechend eingestuft.
  • Eine Verlängerung des Aufenthaltes mit dem Ziel, den dortigen Master-Abschluss zu erwerben, ist zum Teil in Eigeninitiative und Eigenfinanzierung möglich und ist mit der Gasthochschule vor Ort zu klären.

Sie haben die Möglichkeit, für ein oder zwei Semester mit dem Austauschprogramm der Universität Stuttgart studiengebührenfrei in Afrika zu studieren. Die Partnerhochschulen der Universität Stuttgart stellen jedes Jahr eine begrenzte Anzahl von Studienplätzen zur Verfügung.

Sie können einen Auslandsaufenthalt

  • für 1 akademisches Jahr (Januar bis Dezember)
  • für 1 Semester (Januar bis Juni bzw. Juli bis Dezember)

absolvieren.

Die Bewerbungsfristen für alle Fachbereiche:

  • 1. Juli für einen ein- oder zweisemestrigen Aufenthalt ab Januar des Folgejahres
  • 1. Dezember für einen einsemestrigen Aufenthalt ab Juli des Folgejahres

Partnerhochschulen

Jede unserer Partnerhochschulen bietet Austauschprogramme an. Im Folgenden werden die Besonderheiten der Partneruniversitäten hervorgehoben:

Praktische Hinweise zum Studium in Südafrika

Zum Studium an südafrikanischen Universitäten benötigen ausländische Studierende ein Study Visa. Dieses muss beim Generalkonsulat der Republik Südafrika beantragt werden.

Für den Antrag auf ein Studentenvisum benötigen Sie in der Regel folgende Unterlagen:

  • Maschinenlesbarer Reisepass, der noch mindestens 30 Tage nach Ausreise aus Südafrika gültig ist.
  • Kopien des Reisepasses (Seiten mit persönlichen Angaben, mit allen bisherigen Visa für Südafrika sowie von einem zweiten Reisepass, falls vorhanden)
  • Antragsformular des Department of Home Affairs Republic of South Africa
  • Biometrisches Foto
  • Zusage der südafrikanischen Universität (Letter of Acceptance)
  • Nachweis über ausreichend finanzielle Mittel, die den Aufenthalt in Südafrika sicherstellen
  • Nachweis über eine Krankenkasse (Bitte beachten Sie, dass eine deutsche Auslandskrankenversicherung nicht akzeptiert wird, sondern Sie eine südafrikanische Krankenversicherung wählen müssen.)
  • Einfaches polizeiliches Führungszeugnis (nicht älter als 6 Monate)
  • Gesundheitszeugnis: Formular BI-811 (Medical Certificate)  (nicht älter als 6 Monate)
  • Radiologischer Bericht: Formular BI-806 (Radiological Report)  (nicht älter als 6 Monate)
  • Nachweis über Bezahlung der Antragsgebühr
  • DHL ExpressEasy Prepaid National Umschlag
  • ggf. können weitere Unterlagen verlangt werden

Bitte informieren Sie sich direkt beim Generalkonsulat der Republik Südafrika über die aktuellen Anforderungen und evtl. weitere notwendige Dokumente und beachten Sie hierzu auch die Checkliste für das Studentenvisum (Stand Juni 2015). 

HINWEIS: Für die Beantragung des Study Visa ist es sinnvoll, persönlich zum Generalkonsulat der Republik Südafrika nach München zu fahren und die Unterlagen persönlich einzureichen.

Lassen Sie sich vor Ihrer Abreise einen Internationalen Studentenausweis ausstellen (erhältlich bei Asta Reisen Stuttgart GmbH).

Für die Zeit Ihres Auslandsaufenthaltes sollten Sie eine Beurlaubung im Studiensekretariat beantragen (das ist keine Exmatrikulation). Hierfür benötigen Sie einen formlosen Antrag und eine vom Akademischen Auslandsamt und dem Dezernat Internationales bestätigte Kopie Ihrer Zulassung an der Gasthochschule.

Dieses Bild zeigt Striegel
 

Katja Striegel

Abteilungsleitung, Programmkoordinatorin Australien und Afrika

Zum Seitenanfang