Stipendien und Stiftungen

Um Ihr Studium zu finanzieren, können Sie sich für ein Stipendium oder bei einer Stiftung bewerben. Auf dieser Seite finden Sie einen Überblick über die verschiedenen Möglichkeiten zur Unterstützung.

Stipendien und Stiftungen sind eine gute Möglichkeit für Studentinnen und Studenten, ihr Studium teilweise zu finanzieren. Um eine Förderung zu erhalten, benötigen Sie nicht immer einen hervorragenden Notenschnitt. Einige Stipendien und Stiftungen unter­stützen auch Ihre Kompetenzen oder Ihr Engagement in einem anderen Bereich, wie zum Beispiel bei einer journalistischen Begabung oder einem Auslandsaufenthalt.

Mit Hilfe unserer Übersichtsliste können Sie sich über regionale und überregionale Stiftungen und Stipendien und Ihre Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner an der Universität Stuttgart informieren.

Das Deutschlandstipendium (DStip) ist ein Leistungsstipendium, bei dem nicht nur die gute Note zählt. Zusätzliche Kriterien sind für den Erhalt des Stipendiums ebenfalls ausschlaggebend. Die Förderung beträgt pro Stipendium monatlich EUR 300 und wird je zur Hälfte von einer Förderin bzw. einem Förderer und dem Bundesministerium für Bildung und Forschung finanziert.

Deutschlandstipendium

Politische Stiftungen

Konfessionelle Stiftungen

Gewerkschaftliche Stiftungen

Unternehmerisch orientierte Stiftungen

Weltanschaulich und politisch unabhängige Förderung

Sonstige

  • Femtec.Network  
    Femtec.Network ist eine Kooperation führender technischer Universitäten und verschiedener Unternehmen mit Femtec.Hochschulkarrierezentrum für Frauen.
  • Festo
    Stipendienprogramm für Studentinnen der Studiengänge Mechatronik und Elektrotechnik
  • Hildegardis-Verein
    Der Hildegardis-Verein fördert mit zinslosen Darlehen christliche Frauen aller Fachrichtungen und Berufsziele – schwerpunktmäßig in fortgeschrittenen Ausbildungsphasen.
  • MTU Studien-Stiftung 
    Für Studentinnen aus MINT-Fächern
  • Dr.-Eugen-Ebert-Stiftung
    Für begabte und bedürftige Studentinnen und Studenten aller Fakultäten, die das Abitur in Alt-Württemberg (nach dem Stand von 1963) abgelegt haben.
    Weitere Informationen und Antragsformular (PDF)
  • Ikimiz-Mentoring
    Stipendien- und Mentoringprogramm des Deutsch-Türkischen Forums Stuttgart für begabte und engagierte deutsch-türkische Gymnasiast*innen, Auszubildende und Studierende aus dem Raum Stuttgart
  • Max und Martha Scheerer-Stiftung Göppingen
    Für Studierende im MINT-Bereich, die im Kreis Göppingen geboren sind oder hier ihre Schulausbildung abgeschlossen haben.
  • Stuttgarter Studentenwerk e.V.
    Der Verein fördert Studierende, wenn eine Förderung aus öffentlichen Mitteln nicht möglich oder nicht ausreichend ist. Nähere Informationen zur Förderung finden Sie im Merkblatt.
    Vorstand des Stuttgarter Studentenwerks e.V.: Prof. Dr. Klaus Jan Philipp

Politische Stiftungen

Konfessionelle Stiftungen

Weitere Stiftungen

  • GEH DEINEN WEG
    Das Stipendienprogramm begleitet talentierte junge Menschen mit Migrationsbiografie auf ihrem Weg in den Berufseinstieg mit einem Mentoringprogramm, Workshops, Seminaren und Netzwerkevents.
  • Stipendium welcome und hochform der Deutschen Universitätsstiftung
    Mentoring-Programm für Bachelor- und Master-Studierende aus Flüchtlingsgebieten

Für Berufstätige auch ohne Abitur

  • Aufstiegsstipendium
    Das Förderprogramm des Bundesministeriums für Bildung und Forschung unterstützt Berufserfahrene bei ihrem ersten Hochschulstudium, wenn sie besonderes Talent und Engagement bewiesen haben.

Für Studierende der Chemie und angrenzender Bereiche

Für Studierende der Ingenieurwissenschaften

  • VDI Elevate
    Förderprogramm des Vereins Deutscher Ingenieure

Für Studierende der Luft- und Raumfahrttechnik

Stipendien für eine studienbegleitende Journalistinnen- und Journalistenausbildung

Stipendienberatung für Bachelor- und Masterstudierende

Dieses Bild zeigt  Ariane Kiel-Freytag
Dr.

Ariane Kiel-Freytag

Referentin School for Talents

Zum Seitenanfang