Dieses Bild zeigt

Zentrale Studienberatung

Lernberatung

Lernen optimieren, Prüfungen souverän meistern

Wir bieten Gruppen- und Einzelberatungen zur Verbesserung des Lernverhaltens und Workshops zu verschiedenen Themen rund ums Lernen.
Sie sind herzlich eingeladen!

Von A wie „Aufschieberitis“ bis Z wie Zweifel und Zittern vor Prüfungen: Manchmal gibt es Hürden auf dem Weg zu gutem und erfolgreichem Studieren. Wenn Sie stressärmer studieren oder Ihr Lernen optimieren wollen, können Sie das Angebot der  Lernberatung wahrnehmen.  

Sie wollen:

  • mehr aus den Vorlesungen mitnehmen
  • mit der Menge des Lernstoffs besser umgehen
  • sich beim Lernen insgesamt effizienter organisieren
  • weniger Stress erleben
  • die Effizienz Ihrer Lerngruppe steigern
  • Ihre Prüfungen rechtzeitig vorbereiten
  • schriftliche und mündliche Prüfungssituationen besser bewältigen
  • zuversichtlich und souverän in Prüfungen gehen

Beratungsgespräche für Einzelne oder Gruppen

Wir bieten Beratungen für einzelne Studierende und auch für Lerngruppen an. Ausgehend von Ihren persönlichen Anliegen und Fragen erarbeiten wir in der Lernberatung gemeinsam Strategien zur Verbesserung Ihres Lernverhaltens. Sie können je nach Wunsch gerne auch öfters zur Beratung kommen.

Interessiert? Dann vereinbaren Sie einen Termin per E-Mail mit Ina Skalbergs.

Unsere Workshops

Wir bieten Workshops zu verschiedenen Themen an. Es lohnt sich also, immer wieder auf dieser Seite nachzuschauen, welche Workshops gerade anstehen.

Für Studierende der Universität Stuttgart ist die Teilnahme kostenlos.

+-

Wer kennt das nicht. Das neue Semester fängt an und wir haben mal wieder viele Ideen, wie es besser laufen könnte: immer am Ball bleiben, früher aufstehen, sich nicht ablenken lassen, immer in die Vorlesungen gehen, Lücken füllen sind ein paar Beispiele aus der Vorsatz-Hitliste von Studierenden. Aber nicht immer schaffen wir es, unsere Vorsätze umzusetzen.
In diesem Workshop schauen wir uns an, wie wir für unsere Vorsätze und Ziele konkrete Lösungen entwickeln und es schaffen, diese in die Praxis umzusetzen.
Im Mittelpunkte stehen Lernstrategien, die dabei helfen, stressarm aber gewinnbringend zu studieren und die Prüfungen zu meistern.

Der Workshop ist für Studierende aus allen Semestern geeignet.

Termine und Orte

Donnerstag, 25.10.2018, 13:30 – 16:30 Uhr
Haus der Studierenden, Pfaffenwaldring 5C, 70569 Stuttgart (Campus Vaihingen); Besprechungsraum im 2. OG

Montag, 05.11.2018, 16:00 – 19:00 Uhr
Mediothek des Sprachenzentrums, Breitscheidstr. 2, 70174 Stuttgart (Campus Stadtmitte), Raum 1.077

Der Workshop findet zu diesen Terminen auf Deutsch statt. Wir bieten sie ebenfalls auf Englisch an, diese Termine finden Sie auf der englischen Webseite.

Anmeldung

Der Workshop kann im Rahmen der Schlüsselqualifikation „Wissenschaftliches Schreiben à la Carte“ belegt werden. Weitere Informationen zu den Workshops und Informationen zur Anmeldung finden Sie unter www.schreibwerkstatt.uni-stuttgart.de/workshops/minikurse.html.

Rückfragen

Noch offene Fragen? Dann wenden Sie sich bitte per E-Mail an Ina Skalbergs.

Aufschieben erzeugt Stress. Aufschieben macht ein schlechtes Gewissen. Aufschieben sorgt im Studium dafür, dass wir uns – aus selbstgemachtem Zeitmangel – nicht so gut auf Prüfungen vorbereiten, wie wir es eigentlich sollten. Das wissen wir alle, trotzdem ist es nicht leicht, von der Gewohnheit der Aufschieberei Abschied zu nehmen. Dieser Herausforderung stellen wir uns in diesem Workshop. Ziel ist, dass jede Teilnehmerin und jeder Teilnehmer Ansätze für sich herausarbeitet, um aus der Aufschiebe-Spirale herauszukommen.

Der Workshop ist für Studierende aus allen Semestern geeignet.

Termine und Orte

Donnerstag, 06.12.2018, 9:00 – 12:00 Uhr
Haus der Studierenden, Pfaffenwaldring 5C, 70569 Stuttgart (Campus Vaihingen); Besprechungsraum im 2. OG

Anmeldung

Der Workshop kann im Rahmen der Schlüsselqualifikation „Wissenschaftliches Schreiben à la Carte“ belegt werden. Weitere Informationen zu den Workshops und Informationen zur Anmeldung finden Sie unter www.schreibwerkstatt.uni-stuttgart.de/workshops/minikurse.html.

Rückfragen

Noch offene Fragen? Dann wenden Sie sich bitte per E-Mail an Ina Skalbergs.

Die Prüfungszeit ist für viele Studierende stressig. Jetzt geht es ums Ganze. Die Zeit ist knapp, der Lernstoff enorm. Umso wichtiger die Frage, wie ich meine Lernzeit am besten nutze. Wie setze ich meine Prioritäten? Welche Methoden helfen mir am besten, gut vorbereitet in die Prüfungen zu gehen? Wie schaffe ich es, intensiv zu lernen, ohne die Konzentration zu verlieren? Wie gehe ich mit Nervosität und Unsicherheiten um?
Diesen Fragen gehen wir in diesem Workshop nach. Ziel ist es, gute Vorgehensweisen für die Prüfungsvorbereitung und die Prüfungssituation zu entwickeln.

Der Workshop ist für Studierende aus allen Semestern geeignet.

Termine und Orte

Freitag, 11.01.2019, 9:00 – 12:00 Uhr
Mediothek des Sprachenzentrums, Breitscheidstr. 2, 70174 Stuttgart (Campus Stadtmitte), Raum 1.077

Dienstag, 22.01.2019, 13:30 – 16:30 Uhr
Haus der Studierenden, Pfaffenwaldring 5C, 70569 Stuttgart (Campus Vaihingen); Besprechungsraum im 2. OG

Der Workshop findet zu diesen Terminen auf Deutsch statt. Wir bieten sie ebenfalls auf Englisch an, diese Termine finden Sie auf der englischen Webseite.

Anmeldung

Der Workshop kann im Rahmen der Schlüsselqualifikation „Wissenschaftliches Schreiben à la Carte“ belegt werden. Weitere Informationen zu den Workshops und Informationen zur Anmeldung finden Sie unter www.schreibwerkstatt.uni-stuttgart.de/workshops/minikurse.html.

Rückfragen

Noch offene Fragen? Dann wenden Sie sich bitte per E-Mail an Ina Skalbergs.

Drei Fragen an Reiner Laue

© Zentrale Studienberatung | Quelle: YouTube

Welche Angebote macht die Lernberatung den Studierenden? Wer kann und wer soll sich an die Lernberatung wenden? Was erwartet Studierende bei einem Workshop der Lernberatung?

Zum Zeitpunkt der Herstellung des Films hieß die Einheit „Lernwerkstatt“, inzwischen hat sie sich unter dem Namen „Lernberatung“ etabliert. Die Inhalte des Films sind weiterhin gültig.

Kontakt

 

Ina Skalbergs

Lernberatung; Berufsorientierende Beratung für Natur- und Ingenieurwissenschaften; Beratung im Bereich Naturwissenschaften (B.Sc., M.Sc.) (kommissarisch)