Maschinenbau

Master of Science 

Regelstudienzeit: 4 Semester
Unterrichtssprache: deutsch

Logo Stuttgarter Maschinenbau


Der Masterstudiengang Maschinenbau ist vor allem für Bachelorabsolventinnen und  -absolventen der Fachrichtungen Maschinenbau, Fahrzeug- und Motorentechnik und Technologiemanagement gedacht. Neben einer erweiterten technisch-naturwissenschaftlichen Grundlagenausbildung bietet dieses Studium ein breit gefächertes Lehrangebot mit starker Forschungsorientierung in einem High-Tech-Umfeld.

Der Studiengang Maschinenbau

. Foto:

Master of Science

Einführungsveranstaltungen zum Sommersemester

Am 11.04.2023 startet das Sommersemester 2023 an der Universität Stuttgart. Wichtige weiterführende Links und Infos rund um den Studieneinstieg können Sie der Webseite Einführungsveranstaltungen entnehmen.

Die Einführungsveranstaltung für den M.Sc. Maschinenbau findet direkt am Di., 11.04.23, von 10.00-11.00 Uhr im Hörsaal 9.01 (Pfaffenwaldring 9, 70569 Stuttgart) statt.

Auf der digitalen Lehrplattform ILIAS haben wir Ihnen darüber hinaus Videoaufnahmen aller Übersichtsvorträge zu den wählbaren Spezialisierungsfächern bereitgestellt.

Damit Sie Ihren studentischen Account rechtzeitig erhalten, möchten wir Ihnen eine möglichst zeitnahe Immatrikulation empfehlen.

Wir freuen uns, Sie bald an der Universität Stuttgart zu begrüßen.

Hinweise für Studierende aus dem Ausland

Auf internationale Studierende wartet ein umfangreiches Willkommens- und Orientierungsprogramm des Dezernat Internationales: Hilfestellungen für die ersten Schritte in Stuttgart, Orientierungswoche, Informationsveranstaltungen und vieles mehr.

In dieser Link-Liste finden Sie wichtige Hinweise zum Ende des Studiums.

Welche beruflichen Perspektiven eröffnet mir der Studiengang?

Die Berufsaussichten für Absolventinnen und Absolventen des Masterstudiengangs Maschinenbau sind hervorragend. Die Industrie verlangt in steigendem Maße hoch qualifizierte Ingenieurinnen und Ingenieure mit breitem und tiefem Grundlagenwissen.

Nach Abschluss des Studiums stehen Ihnen beispielsweise folgende Berufsbereiche offen:

  • Forschung
  • Entwicklung
  • Konstruktion
  • Projektmanagement
  • Versuch
  • Vertrieb
  • Fertigung und Produktion
  • Qualitätsmanagement
  • Technische Verwaltung
  • Unternehmensführung.

Das Spektrum der möglichen Branchen reicht vom klassischen Anlagen- und Maschinenbau über Medizintechnik und Feinwerktechnik bis hin zur Energietechnik und Verfahrenstechnik.

Weitere Berufsbeschreibungen und Tätigkeitsinformationen finden Sie in der Datenbank BERUFENET der Bundesagentur für Arbeit.

Akkreditierung

Die Qualität des Studien­gangs ist in einem Zer­ti­fizier­ungs­ver­fahren geprüft.

Ansprechpartner/innen für Rückfragen zu Maschinenbau B.Sc. und M.Sc.

Dieses Bild zeigt Jens Baur

Jens Baur

Dipl.-Ing.

Abteilungsleiter Lehre | Fachstudienberater Maschinenbau

Dieses Bild zeigt Christine dos Santos Costa

Christine dos Santos Costa

Dipl.-Ing.

Leiterin Studienbüro Maschinenbau - Ansprechpartnerin für allgemeine Fragen zu Studiengängen im Bereich Maschinenbau

Annette Maske

M. A.

Studiengangsmanagerin Maschinenbau

Zum Seitenanfang