Bachelor of Science 

Immobilientechnik und Immobilienwirtschaft

Regelstudienzeit: 6 Semester
Unterrichtssprache: deutsch

Diese Webseiten für Studierende befinden sich derzeit im Aufbau. Prüfungsordnungen und Informationen zum Studienaufbau sind bereits veröffentlicht. Alle weiteren Informationen für Studierende finden Sie auf der Webseite des Studiengangs.

Ingenieur­wissen­schaften

Dauer: 2:42 | Quelle: YouTube
Anschluss-Studium: Mit welchem Master kann ich weitermachen?

Auf das Bachelorstudium baut der Masterstudiengang Immobilientechnik und Immobilienwirtschaft auf. Hierin erfahren Studierende eine umfassende Vertiefung in sämtlichen Lebenszyklusphasen einer Immobilie. Hierzu zählen ingenieur- und wirtschaftswissenschaftliche, energetische, planerische sowie rechtliche Aspekte einer Immobilie. Darauf aufbauend erfolgt eine Spezialisierung in einzelnen der vorgenannten Bereiche.

Welche beruflichen Perspektiven eröffnet mir der Studiengang?

Bereich Immobilientechnik:
Public Private Partnership, Projektmanagement, Projektsteuerung, Bauträger, Bauen und Betreiben, Bauunternehmung, Facility Management und andere

Bereich Immobilienwirtschaft:
Bewertung, Fonds, Leasing, Public Private Partnerships, Gewerbeparks, Asset-Management, Finanzprodukte, Gewerbemakler/in, Projektentwicklung, CREM, Bautechnische Beratung

Weitere Berufsbeschreibungen und Tätigkeitsinformationen finden Sie in der Datenbank BERUFENET der Bundesagentur für Arbeit:

Akkreditierung

Die Qualität des Studien­gangs ist in einem Zer­ti­fizier­ungs­ver­fahren geprüft.

Kontakt für weitere Fragen

M.Sc.

Helena Schnaidt

Studiengangsmanagerin

Dieses Bild zeigt Berner
Prof. Dr.-Ing.

Fritz Berner

Direktor

Zum Seitenanfang