Bachelor of Science 

Chemie- und Bioingenieurwesen

Regelstudienzeit: 6 Semester
Unterrichtssprache: deutsch

Unter den Ingenieurwissenschaften zeichnet sich das Chemie-und Bioingenieurwesen und die Verfahrenstechnik durch eine enge Verbindung zu den Naturwissenschaften Physik, Chemie und Biologie aus. Bei der Herstellung von Lebensmitteln, Textilien, pharmazeutischen Produkten und Kosmetika, bei der Produktion von Kraft- und Baustoffen, bis hin zur Energieerzeugung - überall kommen verfahrenstechnische Prozesse zum Einsatz. Daher verteilt sich der Gesamtstudiengang über eine Vielzahl von Instituten:

Der Studiengang Chemie- und Bioingenieurwesen

. Foto:

Bachelor of Science

Einführungsveranstaltungen zum Wintersemester

Einführungsveranstaltung für Bachelor-Studierende:
Dienstag, 19.10.2021 8.30 - 12.00 Uhr , (Studiendekan Prof. Dr.-Ing. J. Groß, Prüfungsausschussvorsitzender Prof. Dr.-Ing. R. Takors, Studiengangmanagerin Antje Lohmüller, Vertreter des Arbeitskreises Verfahrenstechnik)
Überblick über das Studium, seinen Aufbau sowie die Studien- und Prüfungsordnung.

Die Veranstaltung findet im Pfaffenwaldring 7, Raum V7.03 statt. Wir werden dazu Ihren 3G Status kontrollieren.  Im Anschluss haben Sie bei einem gemeinsamen Frühstück die Gelegenheit für ein erstes Kennenlernen untereinander und mit Studierenden höherer Semester.

 

Hinweise für Studierende aus dem Ausland

Auf internationale Studierende wartet ein umfangreiches Willkommens- und Orientierungsprogramm des Dezernat Internationales: Hilfestellungen für die ersten Schritte in Stuttgart, Orientierungswoche, Informationsveranstaltungen und vieles mehr.

Anschluss-Studium: Mit welchem Master kann ich weitermachen?

Verfahrenstechnik M.Sc., sowie Master-Studiengänge des Maschinenbaus, der Umweltschutz- und Energietechnik.

Welche beruflichen Perspektiven eröffnet mir der Studiengang?

Mit dem Bachelor of Science Chemie- und Bioingenieurwesen erwerben Sie einen ersten berufsqualifizierenden Abschluss mit einer Vielzahl beruflicher Optionen. Sie können beispielsweise in der Konstruktion, Forschung und Entwicklung oder Marketing und Vertrieb Ihren Berufseinstieg finden. 
Zu der Vielzahl der möglichen Berufsfelder gehören unter Anderem: Biotechnologie, Pharma, Medizin und Lebensmittel aber auch Nanotechnologie, Chemie und Umwelt und durch die Nähe zu Stuttgart Automobilindustrie und Energie.
Für eine Fach- und Führungslaufbahn oder für eine Karriere in der Wissenschaft sollten Sie ein Masterstudium absolvieren. Außerdem haben Sie mit diesem international anerkannten Abschluss die Möglichkeit, verschiedene weiterführende Studiengänge im Ausland zu besuchen.

Allgemeine Hinweise für Wege nach dem Studium

Akkreditierung

Die Qualität des Studien­gangs ist in einem Zer­ti­fizier­ungs­ver­fahren geprüft.

Kontakt

Dieses Bild zeigt Antje Lohmüller
Dr. rer. nat.

Antje Lohmüller

Studiengangmanager

Dieses Bild zeigt Joachim Groß
Prof. Dr.-Ing.

Joachim Groß

Institutsleiter, Studiendekan Verfahrenstechnik sowie Chemie- und Bioingenieurwesen

Zum Seitenanfang