Technikpädagogik

Master of Science Lehramt 

Lehramt an berufsbildenden Schulen

Regelstudienzeit: 4 Semester
Unterrichtssprache: deutsch
[Foto: BPT]

Der bisherige Master-Studiengang Technikpädagogik mit den Profilen A, B, C veränderte sich zum WS 2021/22. Das bisherige Studienprofil C ging über in den neuen Studiengang: Berufspädagogik und Personalentwicklung M.A..

Auf den Webseiten für Student*innen finden Sie Ihre Prüfungsordnungen und Informationen zum Studienaufbau zu:

  • Technikpädagogik M.Sc. mit Profil A und B (ab WS 2021/22)
  • Technikpädagogik M.Sc. mit Profil A, B und C (Studienbeginn bis SS 2021)

Weitere Informationen sind auf der Webseite des Instituts für Erziehungswissenschaft veröffentlicht.

Der Studiengang Technikpädagogik

Versuche im Studiengang Technikpädagogik. Foto: BPT

Master of Science

Einführungsveranstaltungen zum Sommersemester

Unter dem folgenden Link können Sie sich die Einführungsfolien und den Studienverlaufsplan sowie ein Video zur Einführungsveranstaltung ansehen: Erstsemesterinformationen.

Einführungsveranstaltung des Studiengangs Technikpädagogik Master Profil A und B findet am Dienstag, 26. März 2024 von 10:00 bis 12:00 Uhr in Raum M 12.21 (Azenbergstraße 12).

Hinweise für Studierende aus dem Ausland

Auf internationale Studierende wartet ein umfangreiches Willkommens- und Orientierungsprogramm des Dezernat Internationales: Hilfestellungen für die ersten Schritte in Stuttgart, Orientierungswoche, Informationsveranstaltungen und vieles mehr.

Welche beruflichen Perspektiven eröffnet mir der Studiengang?

Allen Absolvent*innen steht die Möglichkeit der Promotion und wissenschaftlichen Laufbahn offen. Absolvent*innen der Profile A+B können im Anschluss in das Referendariat zum beruflichen Schuldienst einmünden oder außerschulischen Tätigkeiten nachgehen. Die Tätigkeitsschwerpunkte richten sich in betrieblichen Kontexten nach den Interessenlagen und gewählten Studienvertiefungen. Sie reichen von jeglicher Form von Lehr-Lernkontexten (Lehrmittelherstellung bis Durchführung von Bildungsangeboten) im Aus- und Weiterbildungsbereich bis hin zu Ingenieurstätigkeiten im gewählten Hauptfach.

 

Akkreditierung

Die Qualität des Studien­gangs ist in einem Zer­ti­fizier­ungs­ver­fahren geprüft.

Ansprechpartner*innen für weitere Fragen zum Studiengang

Dieses Bild zeigt Matthias Hedrich

Matthias Hedrich

Dr. phil., Dipl.-Ing. (FH), M.Sc., StR

Lehre, Forschung, Fachstudienberatung Technikpädagogik, Fachdidaktik Maschinenbau & Schulpraktikum II

Dieses Bild zeigt Matthias Wyrwal

Matthias Wyrwal

Dr. phil.

Studiengangsmanagement und –beratung (Berufs- & Technikpädagogik), Praktikumsberatung (Berufs- & Technikpädagogik), Lehre & Forschung

Zum Seitenanfang