Bachelor of Science 

Medizintechnik

Kooperation Universität Tübingen

Regelstudienzeit: 6 Semester
Unterrichtssprache: deutsch

Förderfonds Medizintechnik

Die Stiftung Förderfonds Medizintechnik hat zum Ziel, überdurchschnittlich gute und sozial engagierte Studierende der Medizintechnik-Studiengänge in Tübingen und Stuttgart, insbesondere Studienanfänger*innen, mit einem Stipendium zu unterstützen.

Namhafte Medizintechnik-Unternehmen der Region leisten hierzu einen Beitrag, der den Stipendiat*innen zu Gute kommt. Ein Stipendium ist jeweils mit 4.800 Euro pro Jahr dotiert (Sie erhalten jeden Monat eine Förderung von 400 Euro). Das Stipendium kann bei guten Studienleistungen über die komplette Regelstudiendauer gewährt werden und ist nicht zweckgebunden.

Zudem profitieren Sie vom direkten Kontakt zum Unternehmen, das Sie fördert (siehe untenstehende Liste). Dort können Sie beispielsweise ein Praktikum absolvieren, müssen es aber nicht. Mit Ihren praxisbezogenen Anliegen und sonstigen Fragen können Sie sich gerne an den/die Betreuer*in in "Ihrem" Unternehmen wenden. Der Austausch mit dem fördernden Unternehmen ist ausdrücklich erwünscht.

Auch der Kontakt zwischen den Stipendiat*innen untereinander und mit den anderen Unternehmen wird durch jährlich stattfindende Exkursionen sowie ein jährliches "Förderfondsfrühstück" am IMT (Institut für Medizingerätetechnik) unterstützt.

Unternehmen im Förderfonds

Erbe Elektromedizin GmbH

Waldhörnlestraße 17
72072 Tübingen
www.erbe-med.de

Logo der Firma LS medcap GmbH
LS medcap GmbH

Lotzenäcker 3
72379 Hechingen
www.lsmedcap.com

Logo der Firma Bentley Innomed GmbH
Bentley Innomed GmbH

Lotzenäcker 25
72379 Hechingen
www.bentley.global

Cardiobridge GmbH

Lotzenäcker 4
72379 Hechingen
www.cardiobridge.com

Logo der Firma Carl Zeiss Surgical GmbH
Carl Zeiss Surgical GmbH

Carl-Zeiss-Straße 22
73447 Oberkochen
www.zeiss.de

Bewerbung

Bewerben können sich Studierende, die für den Bachelorstudiengang Medizintechnik zugelassen sind – vorzugsweise Studienanfänger des WS 2020/21, aber auch ausgezeichnete Studierende des 2. und 3. Fachsemesters.

Bei Interesse bitten wir Sie, bis zum 22.10.2020 (vorher: 18.10.) unter der unten stehenden E-Mail-Adresse Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf, Zeugnisse, Nachweise über sonstige Leistungen) und ein zusätzliches Motivationsschreiben (max. 1 Seite) elektronisch als pdf-Dokument einzureichen. Bitte versenden Sie alle Dokumente zusammen in einer pdf-Datei. Aus den eingegangenen Bewerbungen werden auf Basis der Unterlagen und Noten Teilnehmer*innen für die Auswahlgespräche ausgewählt.

Die Auswahlgespräche finden am 29.10.2020 in Stuttgart statt.

Nach den Auswahlgesprächen entscheidet das Stiftungskonsortium über die finale Vergabe der Stipendien. In der Regel werden 3-4 Stipendien pro Jahr vergeben.

Auch an herausragende Studierende der Masterstudiengänge Biomedical Technologies, Medizinische Strahlenwissenschaften und Medizintechnik können vereinzelt Stipendien vergeben werden. Bewerben können sich Studierende, die für einen der genannten M.Sc.-Studiengänge zugelassen sind. Bitte bewerben Sie sich ebenfalls wie oben beschrieben. Sie sollten zusätzlich ausgezeichnete Studienleistungen im Bachelor nachweisen können sowie ein Empfehlungsschreiben einer Professorin oder eines Professors beilegen. 

Adresse für Bewerbungen:

E-Mail

Dagmar Lünsmann
Institut für Medizingerätetechnik
Universität Stuttgart
Pfaffenwaldring 9
70569 Stuttgart

Telefon für Nachfragen: +49 711 685-68391

Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse und Telefonnummer zwecks Kontaktaufnahme an.
Der Umgang mit Ihren Daten erfolgt analog zu einer Stellenbewerbung. Mehr dazu erfahren Sie hier.

Mit freundlichen Grüßen

Prof. Dr. Peter P. Pott
Institut für Medizingerätetechnik (IMT)
Vorsitzender Förderfonds Medizintechnik

Förderer werden

Sie möchten als Unternehmen mehr über den Förderfonds Medizintechnik erfahren? Nehmen Sie gerne unverbindlich Kontakt mit uns auf. Ihr Ansprechpartner ist Prof. Peter P. Pott, Leiter des Instituts für Medizingerätetechnik.

Kontakt für weitere Fragen

Dieses Bild zeigt  Juliane Mayer
M.Sc.

Juliane Mayer

Wissenschaftliche Mitarbeiterin, Studiengangskoordination und Fachstudienberatung B.Sc. Medizintechnik

 

Dr. Elena Lebherz

Silcherstr. 5, Ebene 5, Raum 110, 72076 Tübingen

Zum Seitenanfang