Diese Seite wurde für Studierende erstellt.

Bachelor of Arts – Hauptfach, Nebenfach

Kunstgeschichte

Regelstudienzeit: 6 Semester
Unterrichtssprache: deutsch

Diese Webseiten für Studierende befinden sich derzeit im Aufbau. Prüfungsordnungen und Informationen zum Studienaufbau sind bereits veröffentlicht. Alle weiteren Informationen für Studierende finden Sie auf der Webseite des Instituts für Kunstgeschichte.

Geistes­wissen­schaften

Dauer: 2:53 | Quelle: YouTube
Einführungsveranstaltungen zum Wintersemester

Vorkurs für Erstsemester der Kunstgeschichte – jetzt anmelden!

Sie beginnen im Oktober Ihr Studium der Kunstgeschichte an der Universität Stuttgart? Wir bieten Ihnen einen Vorkurs vor Beginn des Semesters, der Sie in das Studium und Universitätsleben einführt und all Ihre dringenden Fragen beantwortet! Wir freuen uns auf Sie!
Zeitraum: 30. September bis 11. Oktober 2019, Start: Montag, 30. September, 9.45 Uhr, Hörsaal M 2.02, Breitscheidstr. 2a, Campus Stadtmitte.

Weitere Informationen und Anmeldung zum Propädeutikum

Einführungsveranstaltung für den Bachelorstudiengang Kunstgeschichte (Veranstaltungsnummer 229261000):
Montag, 14. Oktober 2019, 10:00 bis 11:30 Uhr, Raum: M 17.17,  Keplerstr. 17, Campus Stadtmitte

Semestereröffnung Kunstgeschichte (mit einem Vortrag von Frau Prof. Sölch):
Mittwoch, 16. Oktober 2019, 18:30 bis 19:30 Uhr, Raum: M 17.52, Keplerstr. 17, Campus Stadtmitte

Erstsemesterwochenende der Fachgruppe Kunstgeschichte:
12. bis 13. Oktober 2019 in Mannheim. Eine Anmeldung ist erforderlich. Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage der Fachgruppe.

Anschluss-Studium: Mit welchem Master kann ich weitermachen?

Kunstgeschichte M.A. baut direkt auf den Bachelor auf.

Welche beruflichen Perspektiven eröffnet mir der Studiengang?

Das Berufsspektrum des Kunstgeschichtsstudiums ist weit gefächert, Bachelor- wie auch Masterabschlüsse können in vielen Bereichen der Kultur eingesetzt werden, z. B.:

  • Galerien
  • Auktionshäuser
  • Journalismus
  • Verlagstätigkeit

Für viele Berufszweige ist eine Promotion Voraussetzung (z. B. Volontariat/Museumstätigkeit, Denkmalpflege, Universität); dazu berechtigt der Masterabschluss.

Weitere Berufsbeschreibungen und Tätigkeitsinformationen finden Sie in der Datenbank BERUFENET der Bundesagentur für Arbeit:

Berufsorientierende Beratung für Studierende der Geistes- und Sozialwissenschaften erhalten Sie bei

Akkreditierung

Die Qualität des Studien­gangs ist in einem Zer­ti­fizier­ungs­ver­fahren geprüft.

Kontakt

Gerd  Reichardt
Dr.

Gerd Reichardt

Wissenschaftlicher Mitarbeiter (Besondere Aufgaben: Studiengangsmanager, ERASMUS-Kontaktperson, Studienfachberatung)

Zum Seitenanfang