Wirtschaftsinformatik

Master of Science 

Regelstudienzeit: 4 Semester
Unterrichtssprache: deutsch

Auf dieser Webseite finden Sie Informationen zum Master-Studiengang Wirtschaftsinformatik der Universität Stuttgart. Der M.Sc.-WI wird seit WS 2022/23 als eigenständiger Studiengang der Universität Stuttgart angeboten. Das Studium umfasst 120 ECTS in einer Regelstudienzeit von 4 Semestern, der Studienanfang ist dabei sowohl zum Winter- als auch zum Sommersemester möglich (mehr Infos zur Bewerbung hier).

 

Der Studiengang Wirtschaftsinformatik

Zwei Studentinnen mit Buch und Notebook. Foto:

Master of Science

Einführungsveranstaltungen zum Sommersemester

Einführung & Begrüßung durch das Studiengangmanagement (Dr. Schockert):
Donnerstag, der 4. April 2024, 16:00 - 18:00 Uhr, Universität Stuttgart (Campus Stadtmitte), Keplerstraße 17 (K2), 70174 Stuttgart, Raum 6.018 (ERP-BI-Labor).
Im Anschluss ab etwa 18:00 Uhr: Gemeinsames Kennenlernen von neuen mit aktuellen Studierenden, Fachgruppe & Dozenten in lockerer Runde, Ort / Location noch in Planung

Welche beruflichen Perspektiven eröffnet mir der Studiengang?

Durch die fachliche Spezialisierung entlang eines sehr breiten Fächerspektrums sind die beruflichen Perspektiven sehr vielfältig. Sie reichen von starker informationstechnischer Orientierung (z. B. in der Entwicklung und Wartung von IT-Systemen) über konzeptionelle Spezialisierungen (z. B. in der Planung und der Einführung von IT-Systemen) bis hin zu Manager*innen, die IT-basierte Organisationskonzepte ganzheitlich oder für einzelne Geschäftsprozesse gestalten. Die beruflichen Handlungsfelder erstrecken sich dabei von der operativen Ausführungsebene bis hin zur Unterstützung bei strategischen Entscheidungen zu IT-Innovationen.

Für die Absolvent*innen kommen sowohl Fach- als auch Führungslaufbahnen in verschiedenen Organisationen wie IT-Abteilungen, Fachabteilungen bei IT-Anwendern, IT-Dienstleistern, Beratungsunternehmen sowie im gesamten öffentlichen Sektor in Frage. Auch sind die Absolvent*innen durch ihr breites Kompetenzprofil prädestiniert für die Gründung eigener Startup-Unternehmen.

Selbstverständlich bereitet das Studium auch auf Tätigkeiten in Wissenschaft und Forschung vor, die Möglichkeit zur Promotion steht offen.

Kontakt für weitere Fragen

Dieses Bild zeigt Sixten Schockert

Sixten Schockert

Dr. rer. pol.

Akademischer Mitarbeiter, Studiengangsmanager und Fachstudienberater Wirtschaftsinformatik

Zum Seitenanfang