Wirtschaftsinformatik

Master of Science 

Regelstudienzeit: 4 Semester
Unterrichtssprache: deutsch

Wie ist der Aufbau meines Studiums?

Der Masterstudiengang Wirtschaftsinformatik ist auf 4 Semester mit Studienbeginn sowohl zum Winter- als auch zum Sommersemester ausgelegt. 

Die vielfältigen Wahlpflicht-Fächer erstrecken sich auf die drei Kernfächer Wirtschaftsinformatik (WI), Informatik / Software Engineering sowie BWL. Zusammen mit dem freien Wahlbereich erfolgt dabei die individuelle Gestaltung des Studiums gemäß persönlicher Spezialisierungswünsche, die abschließend in der Masterarbeit mündet. 

Mögliche Schwerpunkte:

  • Wirtschaftsinformatik: Software-intensive Business, Management von IT-Unternehmen, Management von Unternehmenssoftware, Business Intelligence, Predictive Analytics, Strategisches Informationsmanagement u.w.m.
  • Informatik / Software Engineering: Mehr als 80 Module aller Bereiche wie Model-driven Software Development, Software-Architektur, Datenbanken, Machine Learning, Simulation, Visualization, Verteilte Systeme, Robotics, Künstliche Intelligenz u.v.m.
  • BWL: Etwa 20 Module aus den Kompetenzfeldern des Master BWL techn. wie Beschaffung und Logistik, Controlling, Finanzwirtschaft, Innovations- und Dienstleistungsmanagement, Internationales und strategisches Management, Marketing, Organisation, Produktion, Entrepreneurship
  • Freier Wahlbereich: neben allen WP-Modulen der drei Kerndisziplinen weitere Module aus den Wirtschaftswissenschaften wie u.a. Empirische Sozialforschung, Innovationsökonomik und aus den Ingenieurwissenschaften wie u.a. Produktionstechnische Informationstechnologien, Digitale Transformation in der Industrie u.w.m.

Es gibt lediglich eine Pflichtveranstaltung zu den Forschungsmethoden der WI, die - neben der Vermittlung der für ein wissenschaftliches Studium notwendigen fachlich-methodischen Inhalte - gleichzeitig die Funktion erfüllt, die Identifizierung mit den Studienfach WI unter den Studierenden und mit den WI-Dozenten zu etablieren.

Link zu C@MPUS

In den Modulhandbüchern werden die einzelnen Module mit den dazugehörigen Lehrveranstaltungen, den Inhalten und den Prüfungsleistungen beschrieben.

Das Modulhandbuch finden Sie in C@MPUS (Direktlink), dem Campus Management Portal der Universität Stuttgart: Klickpfad: Master of Science --> 977 Wirtschaftsinformatik (ganz unten). Sie sehen dann den Studienplan gegliedert in wählbare Vertiefungsmodule (66 ECTS aus den Bereichen WI, BWL und Informatik) und ergänzenden Spezialisierungsmodule (24 ECTS). 

Informationen zum bisherigen Kooperationsstudiengang (bis SS 22)

Kontakt für weitere Fragen

Dieses Bild zeigt Sixten Schockert

Sixten Schockert

Dr. rer. pol.

Akademischer Mitarbeiter, Studiengangsmanager und Fachstudienberater Wirtschaftsinformatik

Zum Seitenanfang