Diese Seite wurde für Studierende erstellt.

Die Hand eines Roboters hält die Weltkugel zwischen Mittelfinger und Daumen nach oben.

Bachelor of Science 

Technische Kybernetik

Regelstudienzeit: 6 Semester
Unterrichtssprache: deutsch

Welche Möglichkeiten bietet mir mein Studiengang?

Bereits im Bachelor ist es Ihnen möglich, einen Teil des Studiums im Ausland zu verbringen. In der Regel bieten sich für einen Auslandsaufenthalt die höheren Semester (5./6. Semester) an. Außerdem besteht die Möglichkeit, die Bachelorarbeit im Ausland anzufertigen.

Im Rahmen der ERASMUS Programme besteht die Möglichkeit, einen Teil des Studiums im Europäischen Ausland zu absolvieren. Zusätzlich profitieren Sie in der Technischen Kybernetik neben den Universitätspartnerschaften und -programmen (z.B. Fulbright) von einer Vielzahl an exklusiven Partnerschaften und Kontakten, unter anderem auch Programme mit Spitzenuniversitäten und -instituten beispielsweise in den USA, Kanada, Mexiko und Japan.

Die Anerkennung im Ausland erbrachter Studienleistungen erfolgt in der Regel problemlos, wenn dies mit den fachlich verantwortlichen Hochschullehrerinnen bzw. Hochschullehrern vorher abgesprochen wird.

Welche Möglichkeiten habe ich allgemein?

Interkultureller Austausch, Ihr Studienfach aus einer anderen Perspektive, Mehrsprachigkeit, Abenteuer, neue Freundschaften, Reisen… all dies erleben Sie während eines Auslandsaufenthalts! Sie interessieren sich für einen ein- bis zweisemestrigen Studienaufenthalt über die Austauschprogramme, für einen Forschungsaufenthalt, einen Sprachkurs oder ein Praktikum, oder Sie möchten an einer Summer School teilnehmen. Das Dezernat Internationales hilft Ihnen, Ihren Aufenthalt zu verwirklichen. Ihr erster Schritt ins Ausland beginnt mit einer Gruppenberatung im Dezernat Internationales, zu der Sie sich online anmelden können. Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung!

Kontakt für weitere Fragen

Matthias Hirche
M.Sc.

Matthias Hirche

Wissenschaftlicher Mitarbeiter

Zum Seitenanfang