Diese Seite wurde für Studierende erstellt.

Eine Studentin nimmt im Labor eine Probe

Bachelor of Science 

Technische Biologie

Regelstudienzeit: 6 Semester
Unterrichtssprache: deutsch

Aufbau des Bachelorstudiums

Der Einstieg ins Studium vermittelt die naturwissenschaftlichen Grundlagen der Chemie und Physik, Mathematik, Bioinformatik und Statistik. Von Anfang an spielt praktische Labortätigkeit eine wichtige Rolle. Neben den biologischen Fächern stehen Grundlagen der Verfahrenstechnik und Biophysik. Ab dem vierten Semester öffnet sich ein weites Fenster von Wahlmöglichkeiten für praxisorientierte Vertiefungsfächer, Industrie- oder Auslandsaufenthalte.

Im 5. und 6. Fachsemester stehen Laborübungen mit starkem Forschungsbezug und interdisziplinärem Profil im Vordergrund. Darüber hinaus können Vorlesungen aus spezifischen Kompetenzfeldern belegt werden. Das Modul "Wissenschaftliches Arbeiten" und die Bachelorarbeit im 6. Semester vermitteln und trainieren naturwissenschaftliche Aufgabenstellungen selbstständig unter Anwendung erlernter Methoden zu bearbeiten.

Link zu C@MPUS
Studienverlaufsplan Technische Biologie B.Sc.. .
Studienverlaufsplan Technische Biologie B.Sc..

Kein Vorpraktikum erforderlich

In den Modulhandbüchern werden die einzelnen Module mit den dazugehörigen Lehrveranstaltungen, den Inhalten und den Prüfungsleistungen beschrieben. Das Modulhandbuch finden Sie in C@MPUS, dem Campus Management Portal der Universität Stuttgart.

Das B.Sc.-Studium findet in deutscher Sprache statt. Einzelne Veranstaltungen in höheren Fachsemestern enthalten englische Anteile oder werden im Einvernehmen mit den Teilnehmerinnen und Teilnehmern auf Englisch abgehalten.

Kontakt für weitere Fragen

Dieses Bild zeigt  Gisela B. Fritz
Dr.

Gisela B. Fritz

Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Dieses Bild zeigt  Christina Wege
Prof. Dr. (apl.)

Christina Wege

Leitung Forschungseinheit Molekulare und Synthetische Pflanzenvirologie

Zum Seitenanfang