Diese Seite wurde für Studierende erstellt.

Eine Studentin nimmt im Labor eine Probe

Bachelor of Science 

Technische Biologie

Regelstudienzeit: 6 Semester
Unterrichtssprache: deutsch

Welche Möglichkeiten bietet mir mein Studiengang?

Auslandsaufenthalte werden besonders empfohlen und unterstützt, wahlweise im Rahmen von Praxisprojekten in Firmen und Institutionen, oder als internationale Studiensemester in Hochschulen in aller Welt, einschließlich von kooperativen Abschlussarbeiten mit Stuttgarter Arbeitskreisen, für die zahlreiche Kontakte bestehen. Credit points werden für das B.Sc.-Studium angerechnet. Bei der individuellen Planung, Organisation, Learning Agreements, Transcripts of courses und Anerkennung der Leistungen helfen die Fachstudienberaterinnen und das Internationale Zentrum.

30-40 ECTS lassen sich i.d.R. gut im Auslandsstudium erwerben, besonders im 4. und 5. Fachsemester. Zusätzlich zu eigenen Wünschen stehen sämtliche ERASMUS-Partneruniversitäten aller Fakultäten der Universität Stuttgart für finanziell geförderte Auslandsstudienaufenthalte zur Verfügung. Erfahrungsberichte von Absolventinnen und Absolvenen werden allen Interessenten durch das Studiengangmanagement Technische Biologie bereitgestellt.

Welche Möglichkeiten habe ich allgemein?

Interkultureller Austausch, Ihr Studienfach aus einer anderen Perspektive, Mehrsprachigkeit, Abenteuer, neue Freundschaften, Reisen… all dies erleben Sie während eines Auslandsaufenthalts! Sie interessieren sich für einen ein- bis zweisemestrigen Studienaufenthalt über die Austauschprogramme, für einen Forschungsaufenthalt, einen Sprachkurs oder ein Praktikum, oder Sie möchten an einer Summer School teilnehmen. Das Dezernat Internationales hilft Ihnen, Ihren Aufenthalt zu verwirklichen. Ihr erster Schritt ins Ausland beginnt mit einer Gruppenberatung im Dezernat Internationales, zu der Sie sich online anmelden können. Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung!

Kontakt für weitere Fragen

Dieses Bild zeigt  Gisela B. Fritz
Dr.

Gisela B. Fritz

Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Dieses Bild zeigt  Christina Wege
Prof. Dr. (apl.)

Christina Wege

Leitung Forschungseinheit Molekulare und Synthetische Pflanzenvirologie

Zum Seitenanfang