Diese Seite wurde für Studierende erstellt.

 BPT

Bachelor of Science Lehramt 

Technikpädagogik

Lehramt an berufsbildenden Schulen

Regelstudienzeit: 6 Semester
Unterrichtssprache: deutsch
[Foto: BPT]

Wie ist der Aufbau meines Studiums?

Die Zulassung zum Studium setzt ein mindestens achtwöchiges Vorpraktikum voraus, das gegebenenfalls bis zu Beginn des vierten Fachsemesters nachgewiesen werden kann. Insgesamt sind bis zum Abschluss des Bachelorstudiums zwölf Wochen gemäß den Praktikumsrichtlinien abzuleisten. Eine einschlägige Berufsausbildung kann die Betriebspraktika ersetzen.

Inhaltlich setzt sich das Studium aus nachfolgenden Fächern zusammen:

  • Erziehungswissenschaft (Schwerpunkt Berufspädagogik)
  • Hauptfach nach Wahl:
    • Bautechnik
    • Elektrotechnik
    • Informatik
    • Maschinenbau
  • Wahlpflichtfach:
    • nicht affin: Chemie, Deutsch, Englisch, Ethik, Politik, Physik, Sport, evangelische Theologie, katholische Theologie, Wirtschaftswissenschaften
    • teilaffin: Mathematik, Physik, Informatik
    • affin: je nach gewähltem Hauptfach kann eine Vertiefung als Wahlpflichtfach gewählt werden
Link zu C@MPUS

Die Zulassung zum Studium setzt ein mindestens achtwöchiges Vorpraktikum voraus. Das Praktikum soll in Betrieben abgeleistet werden. Eine einschlägige Berufsausbildung wird angerechnet. Der Nachweis über das abgeleistete Vorpraktikum soll bis zum Vorlesungsbeginn des 1. Fachsemesters beim Praktikantenamt erbracht werden. Die Frist kann verlängert werden, wenn das Vorpraktikum aus zwingenden Gründen nicht oder nur teilweise durchgeführt werden konnte. In diesem Fall ist das Vorpraktikum bis zum Beginn des 4. Fachsemesters nachzuweisen. Auf Antrag kann diese Frist verlängert werden. Hierüber entscheidet der Prüfungsausschussvorsitzende.
Bis zum Ende des Studiums müssen weitere zwölf Wochen Betriebspraktikum in Industrie- oder Handwerksbetrieben und ein 6-wöchiges Schulpraktikum (SP I) nachgewiesen werden.
(Für die Zulassung in den Schuldienst als Gewerbelehrer*in werden darüber hinaus im Rahmen des Masterstudiums Technikpädagogik weitere 4 Wochen Schul- und 22 Wochen Fachpraktikum erwartet. Das Fachpraktikum entfällt für Absolventinnen und Absolventen des Technischen Gymnasiums.)

In den Modulhandbüchern werden die einzelnen Module mit den dazugehörigen Lehrveranstaltungen, den Inhalten und den Prüfungsleistungen beschrieben.

Das Modulhandbuch finden Sie in C@MPUS, dem Campus Management Portal der Universität Stuttgart.

Ansprechpartner für weitere Fragen zum Studiengang

Dieses Bild zeigt  Matthias Hedrich
Dipl.-Ing. (FH), M.Sc., StR

Matthias Hedrich

Lehre, Forschung, Fachstudienberatung Technikpädagogik, Fachdidaktik Maschinenbau & Schulpraktikum II

Zum Seitenanfang