Technologie-Transfer-Initiative GmbH der Universität Stuttgart (TTI)

Die TTI GmbH bietet Unterstützung bzgl. aller gründungsbezogener Fragen, z.B. bei der Erstellung eines Businessplans, beim Zugang zu Fördermöglichkeiten von Bund und Land, bei der Nutzung von Hochschulressourcen sowie bei der Einrichtung einer Transfer-und Gründungsunternehmung unter dem Dach der TTI.

>

Die TTI GmbH ist die zentrale Anlaufstelle für Gründungsinteressierte und potenzielle Existenzgründer/innen der Universität Stuttgart und aus benachbarten Forschungseinrichtungen. Das Beratungsteam informiert und berät mit betriebswirtschaftlichem Know-how zu allen Themen rund um die Planung und Vorbereitung einer Existenzgründung und ist auch Ihr Ansprechpartner während der gesamten Gründungszeit.  

Mögliche Themen können sein:

  • Sondierung der Gründungsidee
  • Finanzierungsfragen
  • Rechtsfragen
  • Förderprogramme
  • Businessplanerstellung/ -prüfung
  • Kontakte zu Netzwerkpartnern
  • Patenvermittlung
  • Zugang zu Ressourcen an der Universität Stuttgart
  • TGU Transfer- Gründerunternehmung als Keimzelle für den Unternehmensstart
  • Sehr günstige Seed-Räume – ein erster Arbeitsraum

Transfer- und Gründerunternehmung (TGU): Gründungsprojekte können risikominimiert unter dem Dach der TTI GmbH im Rahmen einer TGU gestartet werden. Die TTI GmbH übernimmt dabei als Dienstleistung das Rechts-, Finanz- und Personalmanagement sowie die administrative Prüfung der Angebote und Verträge.

Büroflächen: Im Technologiezentrum der Universität Stuttgart werden kostengünstige Büroräume angeboten. In der Phase bis zur eigentlichen Gründung und Reifung Ihrer Geschäftsidee (max. 12 Monate) können Sie bereits mit eigener Adresse in einer inspirierenden Atmosphäre zusammen mit anderen Ihre Gründung professionell vorbereiten. Kommen Sie auf uns zu!

Veranstaltungen: Die TTI organisiert interessante Veranstaltungsreihen zu Themen rund um die Gründung und ist offen für Anregungen. 

Webseite der TTI

Zum Seitenanfang