Diese Seite wurde für Studierende erstellt.

Ausschnitt aus einer Computersimulation: mehrspurige Straßenkreuzung mit Straßenbahn ISV-VuV

Bachelor of Science 

Verkehrsingenieurwesen

Regelstudienzeit: 6 Semester
Unterrichtssprache: deutsch
[Foto: ISV-VuV]

Welche Möglichkeiten bietet mir mein Studiengang?

Über das ERASMUS-Austauschprogramm ist ein Studium im Ausland ab dem 4. Semester möglich. Wir empfehlen einen Auslandsaufenthalt aufgrund der besseren Möglichkeiten zur Modulanrechnung grundsätzlich jedoch erst im Masterstudium.
Generell bestehen seitens der Fakultät Kontakte zu über 30 Partneruniversitäten.

Welche Möglichkeiten habe ich allgemein?

Interkultureller Austausch, Ihr Studienfach aus einer anderen Perspektive, Mehrsprachigkeit, Abenteuer, neue Freundschaften, Reisen… all dies erleben Sie während eines Auslandsaufenthalts! Sie interessieren sich für einen ein- bis zweisemestrigen Studienaufenthalt über die Austauschprogramme, für einen Forschungsaufenthalt, einen Sprachkurs oder ein Praktikum, oder Sie möchten an einer Summer School teilnehmen. Das Dezernat Internationales hilft Ihnen, Ihren Aufenthalt zu verwirklichen. Ihr erster Schritt ins Ausland beginnt mit einer Gruppenberatung im Dezernat Internationales, zu der Sie sich online anmelden können. Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung!

Kontakt für weitere Fragen

Markus Tideman
M.Sc.

Markus Tideman

Studiengangsmanager Verkehrsingenieurwesen, Akademischer Mitarbeiter

Markus Friedrich
Prof. Dr.-Ing.

Markus Friedrich

Inhaber des Lehrstuhls für
Verkehrsplanung und Verkehrsleittechnik

Zum Seitenanfang