Ein Satellit fliegt in der Erdumlaufbahn

Master of Science 

Geodäsie und Geoinformatik

Regelstudienzeit: 4 Semester
Unterrichtssprache: deutsch

Diese Webseiten für Studierende befinden sich derzeit im Aufbau. Prüfungsordnungen und Informationen zum Studienaufbau sind bereits veröffentlicht. Alle weiteren Informationen für Studierende finden Sie auf der Webseite des Studiengangs.

Welche beruflichen Perspektiven eröffnet mir der Studiengang?

Der Masterstudiengang wird mit dem akademischen Grad "Master of Science" abgeschlossen, der sowohl für das Berufsleben, unter anderem auch für eine Tätigkeit im höheren öffentlichen Dienst, als auch für eine Promotion qualifiziert.

Exemplarische Tätigkeits- und Forschungsfelder:

  • Technik & Industrie
  • Klima & Umwelt
  • Grund & Boden
  • Navigation & Mobilität

Der steigende Bedarf an speziell ausgebildeten Fachkräften bietet exzellente Zukunftsaussichten für Absolventinnen und Absolventen.

Weitere Berufsbeschreibungen und Tätigkeitsinformationen finden Sie in der Datenbank BERUFENET der Bundesagentur für Arbeit:

Akkreditierung

Die Qualität des Studien­gangs ist in einem Zer­ti­fizier­ungs­ver­fahren geprüft.

Kontakt für weitere Fragen

Dipl.-Betr. Wirt. (FH)

Wanda Herzog

Studiengangmanagerin Geodäsie & Geoinformatik

Dieses Bild zeigt Sneeuw
Prof. Dr.-Ing.

Nico Sneeuw

Institutsleitung, Lehrstuhl Höhere Geodäsie, Fachstudienberater

Zum Seitenanfang