Diese Seite wurde für Studierende erstellt.

Master of Arts 

Empirische Politik- und Sozialforschung (dt.-frz.)

Regelstudienzeit: 4 Semester
Unterrichtssprache: deutsch, französisch

Auf diesen Webseiten finden Sie die Prüfungsordnungen und erste Informationen zum Studienaufbau. Alle weiteren Informationen für Studierende finden Sie auf der Webseite des Instituts für Sozialwissenschaften.

Der Studiengang Empirische Politik- und Sozialforschung (dt.-frz.)

. Foto:

Master of Arts

Welche beruflichen Perspektiven eröffnet mir der Studiengang?

Die Berufsfelder der Absolventinnen und Absolventen sind sehr breit gefächert. Mögliche Berufsbilder sind zu finden in Wissenschaft oder Politik auf nationaler Ebene (Parteien, parlamentarischer Dienst, Verbände), in der internationalen Entwicklungszusammenarbeit, in europäischen oder internationalen Regierungs- und Nicht-Regierungsinstitutionen, in der Wirtschaft (vor allem im Bereich der Public Relations), der öffentlichen Verwaltung, im Journalismus, aber auch im Eventmanagement oder Kulturbereich.

  • Berufsorientierende Beratung für Studierende der Geistes- und Sozialwissenschaften erhalten Sie bei
    STUDIUM-PRAKTIKUM-BERUF
  • Weitere Berufsbeschreibungen und Tätigkeitsinformationen finden Sie in der Datenbank BERUFENET der Bundesagentur für Arbeit

Akkreditierung

Die Qualität des Studien­gangs ist in einem Zer­ti­fizier­ungs­ver­fahren geprüft.

Kontakt

Elisa Deiss-Helbig
Dr.

Elisa Deiss-Helbig

Akademische Mitarbeiterin

Zum Seitenanfang