Diese Seite wurde für Studierende erstellt.
Informationen für Interessierte zum Studiengang Verfahrenstechnik.

Master of Science 

Verfahrenstechnik

Regelstudienzeit: 4 Semester
Unterrichtssprache: deutsch

Diese Webseiten für Studierende befinden sich derzeit im Aufbau. Prüfungsordnungen und Informationen zum Studienaufbau sind bereits veröffentlicht. Alle weiteren Informationen für Studierende finden Sie auf der Webseite des Studiengangs.

Einführungsveranstaltungen zum Wintersemester

Begrüßung aller Master-Studienanfänger/innen der Fak. 4/7.:
Montag, 14. Oktober 2019, 11:00 - 12:00 Uhr, Hörsaal V 53.01 (Campus Stuttgart-Vaihingen)

Einführungsveranstaltung Verfahrenstechnik M.Sc.: 
Montag, 14. Oktober 2019, 12:05 Uhr - 13:00 Uhr: Überblick über das Masterstudium der Verfahrenstechnik, sowie das Industriepraktikum, Seminarraum V9.1.340, Pfaffenwaldring 9 (1. Stock, ITT), Campus Stuttgart-Vaihingen.

Welche beruflichen Perspektiven eröffnet mir der Studiengang?

Die Verfahrenstechnik nimmt als Ingenieurwissenschaft eine Schlüsselstellung in vielen wachstumsstarken Bereichen ein. Dazu zählen die Bio- und Nanotechnologie ebenso wie die Umwelt-, Medizin-, Pharma-, Lebensmittel-, Energie- und Chemietechnik. Darüber hinaus stehen den Verfahrensingenieurinnen und -ingenieuren praktisch alle Bereiche des Maschinenbaus sowie verwandter Branchen und viele Grenzbereiche zu den Naturwissenschaften offen.

Durch das äußerst breite Tätigkeitsfeld ergeben sich beste Bedingungen für einen erfolgreichen beruflichen Werdegang. Die Einstiegsgehälter von Verfahrensingenieurinnen und -ingenieuren liegen zudem aufgrund ihrer besonders interessanten Qualifikation immer in der Spitzengruppe im Ingenieurbereich.

Berufsbeschreibungen und Tätigkeitsinformationen finden Sie in der Datenbank BERUFENET der Bundesagentur für Arbeit:

Akkreditierung

Die Qualität des Studien­gangs ist in einem Zer­ti­fizier­ungs­ver­fahren geprüft.

Kontakt

Dieses Bild zeigt Lohmüller
Dr.

Antje Lohmüller

Studiengangsmanagerin

Dieses Bild zeigt Groß
Prof. Dr.-Ing.

Joachim Groß

Studiendekan der Verfahrenstechnik, Institutsleiter

Zum Seitenanfang