Diese Seite wurde für Studierende erstellt.

Master of Science 

Softwaretechnik

Regelstudienzeit: 4 Semester
Unterrichtssprache: deutsch

Wie ist der Aufbau meines Studiums?

In den ersten beiden Semestern des Studiums absolvieren Sie die Pflichtmodule. Dazu gehören unter anderem eine Prozessanalyse und ein Entwicklungsprojekt, die die Teamarbeit und die praktische Anwendung von Wissen fördern. Außerdem wird eine Vertiefungslinie für die Spezialisierung gewählt. Das Angebot dazu umfasst die gesamte Breite der Forschungsfelder des Fachbereichs:

  • Architektur von Anwendungssystemen
  • Datenbanken und Informationssysteme
  • Informationssicherheit
  • Intelligente Systeme
  • Parallele Systeme
  • Programmiersprachen, Compilerbau, Programmanalysen
  • Rechnerarchitektur und Eingebettete Systeme
  • Sprachverarbeitung
  • Theoretische Informatik und Wissenschaftliches Rechnen
  • Verteilte Systeme
  • Visualisierung und Interaktive Systeme

Das dritte Semester ist bewusst flexibel gehalten, sodass aus den Angeboten der Informatik und Softwaretechnik sowie verwandter Fachgebiete gewählt werden kann. Auch ein Semester im Ausland bietet sich an.

Den Abschluss des Studiums bildet die Master-Arbeit.

Link zu C@MPUS
Tabellarischer Studienverlaufsplan. .
Tabellarischer Studienverlaufsplan.

In den Modulhandbüchern werden die einzelnen Module mit den dazugehörigen Lehrveranstaltungen, den Inhalten und den Prüfungsleistungen beschrieben.

  • Das Modulhandbuch finden Sie in C@MPUS, dem Campus Management Portal der Universität Stuttgart (Klickpfad: Abschluss auswählen  - Klick auf das Buch hinter dem Namen des Studiengangs).

Kontakt

Katrin Schneider
Dr.

Katrin Schneider

Studiengangsmanagerin aller Studiengänge der Informatik; Fachbereichsmanagerin; Erasmus-Koordinatorin

Zum Seitenanfang