Diese Seite wurde für Studierende erstellt.

Ein Teleskop

Bachelor of Arts – Hauptfach, Nebenfach

Geschichte der Natur­wissen­schaft und Technik

Regelstudienzeit: 6 Semester
Unterrichtssprache: deutsch

Diese Webseiten für Studierende befinden sich derzeit im Aufbau. Prüfungsordnungen und Informationen zum Studienaufbau sind bereits veröffentlicht. Alle weiteren Informationen für Studierende finden Sie auf der Webseite der Abteilung Geschichte der Naturwissenschaften und Technik.

Geistes­wissen­schaften

Dauer: 2:53 | Quelle: YouTube
Einführungsveranstaltungen zum Wintersemester

Erstsemesterbegrüßung des Historischen Instituts: 
Montag, 14. Oktober 2019, 10:00 - 12:00 Uhr, Hörsaal M 2.02, Breitscheidstr. 2a, gegenüber der Universitätsbibliothek, Campus Stadtmitte

Anschluss-Studium: Mit welchem Master kann ich weitermachen?

An der Universität Stuttgart:

Masterstudiengänge der Wissenschafts- und/oder Technikgeschichte/-philosophie und/oder -soziologie an anderen deutschen Hochschulen.

Welche beruflichen Perspektiven eröffnet mir der Studiengang?

Naturwissenschafts- und Technikhistoriker/innen finden ihr spezifisches Tätigkeitsfeld überall dort, wo naturwissenschaftliche und technische Entwicklungen reflektiert, dokumentiert und historisch aufbereitet werden:

  • PR-Abteilungen und Unternehmensarchive techniknaher und forschungsintensiver Unternehmen
  • Dokumentationsstellen, Bibliotheken und Sammlungen
  • Archive
  • Journalismus, insbesondere Wissenschaftspublizistik
  • wissenschafts- und technikhistorische Museen

Hinweis: Bei vielen Berufsfeldern empfiehlt sich ein weiteres Studium und/oder die Promotion oder es ist ein zusätzliches Ausbildungselement (Volontariat, Archivschule) erforderlich.

Akkreditierung

Die Qualität des Studien­gangs ist in einem Zer­ti­fizier­ungs­ver­fahren geprüft.

Kontakt

Beate Ceranski
PD Dr.

Beate Ceranski

Akademische Oberrätin, Studiengangsmanagement und Fachstudienberatung GNT

Zum Seitenanfang