Diese Seite wurde für Studierende erstellt.

 kflgalore, Fotolia

Master of Science 

Energietechnik

Regelstudienzeit: 4 Semester
Unterrichtssprache: deutsch

Willkommen beim Masterstudiengang Energietechnik

Liebe Studierende, 

als Studiendekan des Masterstudiengangs „Energietechnik“ begrüße ich Sie herzlich auf unseren Web-Seiten, auf denen wir Ihnen alles Wissenswerte rund um das Studium Energietechnik an der Universität Stuttgart anbieten.

Für ein anschließendes Studium an unserer Universität wünsche ich Ihnen viel Erfolg!

Prof. Tekn. Dr. Damian Vogt
Studiendekan Masterstudiengang Energietechnik

Aktuelles:

Programm GREES Kolloquium Wintersemester 2019/20

Das Vortragsprogramm für das GREES Kolloquium im Wintersemester 2019/20 steht nun fest. Auch im kommenden Semester wird es wieder eine Reihe an spannenden Vorträgen im Themenfeld der Energieeffizienz geben. Alle Informationen zum kommenden Programm finden Sie unter: https://www.grees.uni-stuttgart.de/kolloquium/. Hier sind neben den Kalenderterminen zum Download auch eine kurze Vita der jeweiligen Referenten und Unternehmen erhältlich.

Institut für Feuerungs- und Kraftwerkstechnik: Masterarbeit mit der Möglichkeit einer Anstellung als HiWi
Thema: "Die Oxyfuel-Technologie für Rostfeuerungsanlagen"

Die Ausschreibung der Stelle finden Sie unter dem folgenden Link:
 Ausschreibung_Masterarbeit_"Die Oxyfuel-Technologie für Rostfeuerungsanlagen"

Daimler AG: Praktikum im Bereich Erstellung und Optimierung thermischer Zellmodelle für Lithium-Ionen-Batterien in der Elektromobilität - ab September 2019

Das Team Berechnung thermische Verhalten und Lebensdauer ist u.a. verantwortlich für die digitale Freigabe von Gesamtbatterien für vollelektrische Fahrzeuge sowie Plug-In-Hybride unter thermischen Gesichtspunkten. Dafür werden sowohl thermische Modelle von einzelnen Lithium-Ionen-Zellen erstellt als auch von Gesamtbatterien. Diese Modelle werden mit Hilfe von experimentellen Untersuchungen validiert.

Mehr Informationen über die Stelle finden Sie unter dem folgenden Link: https://jobs.daimler.com/Stellenanzeige/242008/praktikum.html

Welche beruflichen Perspektiven eröffnet mir der Studiengang?

Ihren Arbeitsplatz finden Sie in weltweit tätigen Unternehmen, mittelständischen Betrieben oder in Ingenieurbüros. Sie übernehmen außerdem interessante Aufgaben in der Beratungsindustrie, im öffentlichen Bereich, im Bereich der Anlagengenehmigung und –über­wachung sowie in Entwicklungshilfeorganisationen.

Für Absolventinnen und Absolventen des Masterstudiengangs Energietechnik bieten sich folgende Tätigkeitsfelder nach dem Studium an:

  • Wissenschaftliche Forschung
  • Verfahrens-, Produktentwicklung
  • Konstruktion
  • Versuch
  • Technischer Vertrieb
  • Produktion
  • Einkauf, Beschaffung
  • Material-, Warenwirtschaft, Logistik
  • Verwaltung
  • Energieberatung, -management
  • Qualitätssicherung, -management
  • Umweltberatung, -management
  • Gutachter-, Sachverständigentätigkeit
  • Instandhaltung, Kundendienst
  • Lehrtätigkeit an Hochschulen
  • Montage, Inbetriebnahme

Durch Absolvieren des Masterstudiengangs Energietechnik werden Kenntnisse und Fertigkeiten vermittelt, die etwa zur Beschäftigung in folgenden Bereichen qualifizieren:

  • Konzipieren, Berechnen, Auslegen, Planen, Entwerfen, Entwickeln, Gestalten, Abwickeln und Überwachen von Anlagen zur Energieerzeugung, -wandlung und -verteilung
  • Universitäre und institutionelle Forschung

Weitere Berufsbeschreibungen und Tätigkeitsinformationen finden Sie in der Datenbank BERUFENET der Bundesagentur für Arbeit:

Akkreditierung

Die Qualität des Studien­gangs ist in einem Zer­ti­fizier­ungs­ver­fahren geprüft.

Kontakt für weitere Fragen zu Energietechnik M.Sc.

Carolina Acuña Caro
Dr.-Ing.

Carolina Acuña Caro

Studiengangmanagerin M.Sc. Energietechnik

Zum Seitenanfang