Diese Seite wurde für Studierende erstellt.

Master of Science 

Betriebswirtschaftslehre

Regelstudienzeit: 4 Semester
Unterrichtssprache: deutsch

Auf dieser Webseite sind die Prüfungsordnungen und Informationen zum Studienaufbau veröffentlicht. Alle weiteren Informationen finden Sie auf der Webseite des Betriebswirtschaftlichen Instituts.

Welche beruflichen Perspektiven eröffnet mir der Studiengang?

Berufliche Einsatzfelder der Absolventinnen und Absolventen des Masterstudiengangs Betriebswirtschaftslehre
liegen in sämtlichen kaufmännischen Funktionen, insbesondere dort, wo vertiefte wirtschaftswissenschaftliche Kenntnisse und Fertigkeiten angezeigt sind. Dies betrifft eine Vielzahl von
Funktionen in Industriebetrieben, aber auch in Handels- und Dienstleistungsbetrieben: Angefangen
beim Innovationsmanagement, der Beschaffung, der Produktion und dem Absatz über Querschnittsfunktionen wie Logistik, Organisation, Finanzierung und Controlling bis hin zur Wirtschaftsinformatik.

Zugleich dient der Masterstudiengang als Vorbereitung für eine weitere wissenschaftliche Auseinandersetzung mit den behandelten Themen im Rahmen einer Promotion oder eines postgradualen
Studiums. Bei Wahl der Variante B bieten sich zudem Tätigkeitsfelder an, bei denen ein Verständnis
für grundlegende technische Zusammenhänge erforderlich oder hilfreich ist.

Tätigkeitsfelder:

  • Leitungs- und Fachtätigkeiten in kaufmännischen Funktionen, bei Variante B insbesondere solche, bei denen ein grundlegendes Verständnis für technische Zusammenhänge erforderlich oder hilfreich ist
  • Tätigkeiten in der Leitung von Unternehmen und von anderen Organisationen
  • Tätigkeiten in der wirtschaftswissenschaftlichen Forschung und Lehre

Wirtschaftszweige/ Bereiche (Auszug):

  • Industrie und Handel
  • Dienstleistungsunternehmen, insbesondere Wirtschaftsprüfung und Steuerberatung, Unternehmensberatung sowie Logistik- und Verkehrsunternehmen
  • Öffentliche Verwaltung und Verbände
  • Aus- und Weiterbildung
  • Wissenschaft

Akkreditierung

Die Qualität des Studien­gangs ist in einem Zer­ti­fizier­ungs­ver­fahren geprüft.

Kontakt

Dr.

Thomas Eschenbach

Studiengangsmanager Betriebswirtschaftslehre

Zum Seitenanfang