Informationen für internationale Studierende

Da COVID-19 unseren gewohnten Alltag auf den Kopf stellt, möchten wir internationale Studierende zusätzlich unterstützen und ihnen Informationen zukommen lassen zu Themen wie Aufenthaltstitel, finanzielle Unterstützung, wichtige Ansprechpersonen, soziale Aktivitäten und Sport.

Unsere Webseite wird ständig aktualisiert. Wir informieren Sie regelmäßig über neue Angebote. Um auf dem Laufenden zu bleiben, empfehlen wir Ihnen, immer mal wieder vorbeizuschauen. 

Da die Situation sich täglich ändert, bitten wir Sie, sich selbst über die neuesten Entwicklungen an der Universität zu informieren: Corona-Webseite der Universität Stuttgart
Auf dieser Seite möchten wir Sie mit so vielen Informationen wie nur möglich versorgen, die Sie als internationale Studierende in Stuttgart benötigen. 

Infoblatt zur Einreise (nur auf Englisch)
Welcome Checkliste

Neuangereiste internationale Studierende

Für ausführliche Informationen zu unserem Orientierungsprogramm, den Zeitplan der Aktivitäten und die Anmeldung zu den Events besuchen Sie bitte unsere Webseite

Herzlich willkommen in Stuttgart in dieser außergewöhnlichen Zeit! Wir hoffen, dass es die aktuelle Situation irgendwann zulässt, dass wir Sie auch persönlich kennenlernen können. Damit Sie in der Zwischenzeit trotzdem wissen, was zu tun ist, bitten wir Sie, sich mit unserem Welcome Guide vertraut zu machen. Bitte beachten Sie, dass es auf Grund von Corona zu Änderungen im Ablauf kommt. Wir haben deswegen alle Corona-bedingten Änderungen und Ausnahmen in unserer Welcome Checklist zusammengestellt. 

Wenn Sie bereits in Deutschland sind: Studierende aus Nicht-EU-Ländern wenden sich per Mail an eine der gesetzlichen Krankenversicherungen, um eine studentische Krankenversicherung abzuschließen. Sie erhalten dann die nötigen Dokumente per Mail und können diese online ausfüllen.

Studierende die noch nicht in Deutschland sind und im Sommersemester online vom Heimatland aus studieren, benötigen noch keine deutsche Krankenversicherung für die Einschreibung. Sobald Sie jedoch in Deutschland sind, müssen Sie eine studentische Krankenversicherung abschließen und einen Nachweis für die Einschreibung nachreichen. Aufgrund der Corona-Situation müssen Sie erst ab dem Monat der Ankunft in Deutschland für die Krankenversicherung bezahlen (und nicht wie normalerweise für das gesamte Semester). Als Nachweis für gilt das Flug- oder Bahnticket.

Weitere Informationen zur Krankenversicherung finden Sie in unserer Welcome Checklist

Bitte beachten Sie, dass sich Regeln momentan sehr schnell ändern können. Wir empfehlen deswegen, dass Sie stets in Kontakt bleiben mit Ihrem Wohnheimanbieter.

Die Einschreibung an der Universität erfolgt in Zeiten von Corona über Post und E-Mail. Studierende, welche sich im Ausland aufhalten, können die erforderlichen Unterlagen per E-Mail an das Studiensekretariat schicken. Studierende, welche sich in Deutschland befinden, müssen die erforderlichen Dokumente postalisch an das Studierendensekretariat versenden oder vor Ort einwerfen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Welcome Checkliste

Wenn Sie länger als 90 Tage in Deutschland bleiben, müssen Sie sich innerhalb von 14 Tagen nach Ihrer Ankunft  in Deutschland im Bürgerbüro Ihres Wohnsitzes anmelden. Sie erhalten nach der Anmeldung eine Meldebestätigung, die Sie für das Eröffnen eines Bankkontos benötigen. Bitte erkundigen Sie sich bei dem jeweiligen Bürgerbüro, ob Sie die Anmeldung mit oder ohne Termin durchführen können. Bitte bringen Sie Ihren Personalausweis/Reisepass und die Wohnungsgeberbescheinigung mit.

Das Visum zu Studienzwecken ist normalerweise nur für maximal drei Monate gültig. Wenn Sie vorhaben, länger als in Ihrem Pass vermerkt in Deutschland zu bleiben, müssen Sie nach Ihrer Ankunft eine Aufenthaltserlaubnis bei der zuständigen Ausländerbehörde an Ihrem Wohnort beantragen. In Stuttgart können Sie die Aufenthaltserlaubnis bei der Ausländerbehörde oder beim Bürgerbüro beantragen. Den Antrag können Sie online unterschreiben und per E-Mail schicken. Bitte denken Sie an die notwendigen Dokumente. Weitere Fragen und Antworten finden Sie in unseren FAQs.

Bitte informieren Sie das Dezernat Internationales bei einem positiven Testergebnis. 

Das Robert Koch-Institut informiert kontinuierlich zur aktuellen COVID-19 Lage in Deutschland und veröffentlicht regelmäßig Infoblätter mit Anweisungen für betroffene Patienten:

Unterstützung und Angebote während COVID-19

Das Dezernat Internationales im IZ ist bis auf Weiteres geschlossen. Wir sind jedoch jederzeit für Sie da. Bitte informieren Sie sich über die zuständige Ansprechperson und kontaktieren Sie uns per E-Mail oder Telefon.

Online-Sprechstunde im Dezernat Internationales!
Das Dezernat Internationales bietet Online-Sprechstunden für internationale Studierende an:
Montag + Mittwoch von 13.30 bis 16.00 Uhr
Dienstag + Donnerstag von 10 Uhr bis 12 Uhr.

Haben Sie finanzielle Schwierigkeiten wegen der Corona-Pandemie? Wir beraten Sie gerne per Telefon oder Videoanruf. Wir schauen zusammen Ihre Lebenssituation an und planen die nächsten Schritte. Bitte vereinbaren Sie einen Termin.

Falls Sie Probleme mit der Miete haben, nehmen Sie bitte Kontakt mit Ihrem Vermieter oder Ihrer Vermieterin auf und vereinbaren Sie eine Ratenzahlung. 

Vermeiden Sie Mahngebühren! Wenn Sie Rechnungen wie die Krankenversicherung oder eine Online-Bestellung nicht bezahlen können, kontaktieren Sie bitte den Zahlungsempfänger. Sie können um eine neue Zahlungsfrist oder um Ratenzahlung bitten.  

Studierende können in bestimmten Fällen einen Antrag auf Erlass der Studiengebühren stellen (internationale Studierende und Zweitstudium). Alle Infos und Formulare sind jetzt online.

Gerade in Zeiten von Corona ist es wichtig, sich gesund zu ernähren und zu bewegen. Wir haben ein paar Angebote für Sie zusammen gestellt, mit denen Sie sich sportlich betätigen können, sogar in Ihrem Wohnheimzimmer.

Hochschulsport

Die Fakultät für Sport der Universität Stuttgart bietet verschiedene Workouts über Facebook oder Instagram an. 

sport@home (Stadt Stuttgart)

Die verschiedenen Sportvereine in und um Stuttgart bieten tägliche Sporteinheiten um 17.30 Uhr an. Falls Sie nicht live dabei sein können, finden Sie alle Videos auf der Webseite oder auf dem Youtube-Kanal. Es gibt Sport für jeden, egal welches Fitnesslevel. Von Yoga bis hin zu Kickboxen ist für jeden was dabei. 

Kennen Sie schon STUBE, das Studienbegleitprogramm für Studierende aus Afrika, Asien, Lateinamerika und Osteuropa? Sein Motto ist: Bildung für eine bessere Entwicklung! STUBE lädt zu interessanten Seminaren zu globalen Themen ein, zur Zeit als Webinar.  Schauen Sie mal rein!

https://www.stubebw.de/

Falls Sie Fragen haben bezüglich das Leben in den Wohnanlagen, informieren Sie sich bitte auf den Webseiten:

Manchmal gibt es Hürden auf dem Weg zu gutem und erfolgreichem Studieren. Wenn Sie stressärmer studieren oder Ihr Lernen optimieren wollen, können Sie das Angebot der  Lernberatung wahrnehmen.  

Falls Sie sich dafür interessieren und weitere Hilfestellungen benötigen, dann informieren Sie sich über die Lernberatung. Diese wird auf Deutsch und auf Englisch angeboten. In Kürze wird es einen Newsletter zu Lerntipps geben. 

FAQ zu Visa und Aufenthaltserlaubnis

Die deutschen Botschaften sind verantwortlich für die Visavergabe. Die Universität Stuttgart hat keine Einsicht in den Prozess.

Wenn Sie in Deutschland sind:

Informieren Sie sich grundsätzlich immer auf der Homepage der Ausländerbehörde Ihres Wohnortes über die aktuelle Situation, Kontakte und Öffnungszeiten.

Die Universität Stuttgart kann die Visavergabe leider nicht beschleunigen. Sie können sich einschreiben und online an den Kursen teilnehmen auch ohne nach Deutschland zu kommen. Die Prüfungen finden jedoch in Stuttgart statt. Kontaktieren Sie bitte Ihren Studiengang für weitere Informationen zu den Kursen und Prüfungen.

Möchten Sie ihr Studium auf ein späteres Semester verschieben? Ob das möglich ist, hängt von der Zulassungsordnung Ihres Studienganges ab.  

  • Studierende in Bachelor: kontaktieren Sie bitte das Studiensekretariat
  • Studierende in Master: kontaktieren Sie bitte Ihren Course Director oder Studiengangmanager*in (Kontakte der Studiengänge)

Sie müssen einen neuen Visumsantrag stellen. 

Folgen Sie bitte den Schritten in der Welcome Checklist. Wenn Sie Probleme haben, melden Sie sich beim Dezernat Internationales.

Bitte erklären Sie Ihre Situation, wenn Sie Behörden kontaktieren. Die meisten Behörden akzeptieren zur Zeit aus Kulanz auch Dokumente, die per E-Mail verschickt werden, Bilder von Dokumenten und sogar Ihre Unterschrift als Bild.

Sie können pdf-Dokumente auch online ausfüllen. Eine Anleitung finden Sie auf der englischen Seite.

Egal ob Sie in Deutschland oder im Ausland sind: beantragen Sie die Verlängerung bevor ihre Aufenthaltserlaubnis ausläuft! Schreiben Sie eine E-Mail an die Ausländerbehörde Ihres Wohnortes und schicken Sie die erforderlichen Dokumente als Anlage. Die Ausländerbehörde informiert sie dann, wie es weitergeht oder schickt Ihnen die Verlängerung per Post. Wichtig: Ihr Briefkasten muss deutlich und vollständig beschriftet sein!

E-Mail-Adressen der Ausländerbehörde Stuttgart

Aktivitäten bei den Betreuungsprogrammen

Leider können gerade keine persönlichen Events im Buddy-Programm angeboten werden, aber wir überlegen momentan alternative Lösungen. Wir werden aktuelle Informationen stets über unseren Newsletter verschicken. Falls ihr Ideen und Vorschläge habt, könnt ihr uns gerne bei E-Mail kontaktieren. 

Wir bieten normalerweise die Möglichkeit an internationale Studierende zu treffen und das soziale Netzwerk zu erweitern. Da dies momentan nicht möglich ist, bieten wir online Treffen an, spielen Spiele zusammen, alles gemütlich von der Couch zuhause. Falls du Lust hast bei unserem runden Tisch dazuzukommen, schreibe uns einfach eine E-Mail. Bitte beantworte uns in der E-mail die folgenden Fragen: 1. Was studierst du? 2. Hast du vorher schon mal vom Interkulturellen Mentoringprogramm gehört? 

Kontakt

Dieses Bild zeigt  Dezernat Internationales
 

Dezernat Internationales

Zum Seitenanfang