Informationsportal Lehramt der Universität Stuttgart

Informationen für Lehramts-Studierende: Semestertermine, Studien– und Prüfungsorganisation, Schulpraxis, Beratungs– und Informationsstellen - alles auf einen Blick!

  • Sie brauchen Informationen für die Organisation Ihres Studiums?
  • Sie suchen nach Informationen zur Schulpraxis?
  • Sie brauchen Information zu Ihren Prüfungen?

Dann sind Sie hier richtig.

Sollten Sie Informationen zum beruflichen Lehramt suchen, erhalten Sie diese unter dem Punkt Studienangebot.

Studienangebot

Studienangebot und fachspezifische Informationen

An der Universität Stuttgart können Sie Ihre Lehramtsfächer aus einem breiten Fächerspektrum auswählen. Auf der Seite des Studienangebots finden Sie für jedes Lehramtsfach eine Kurzinformation. Dort finden Sie fachspezifische Informationen über Studieninhalte, Studienverläufe und Zulassungsbedingungen.

Wenn Sie ein Musik- oder Kunst-Lehramtsstudium anstreben oder studieren, beachten Sie die Besonderheiten bei der Bewerbung und Einschreibung im wissenschaftlichen Fach im künstlerischen Lehramt

Fächerkombinationen

Im Lehramtsstudium studieren Sie zwei Fächer auf Hauptfachniveau. Welche Sie miteinander kombinieren können, entnehmen Sie der pdf-Datei Fächerkombinationen im Lehr­amt. Zudem können Sie ein drittes Fach in Form eines Erweiterungsmasters studieren.

Berufliches Lehramt

An der Universität Stuttgart haben Sie neben des gymnasialen Lehramts auch die Möglichkeit, ein Studium für das Lehramt an beruflichen Schulen zu absolvieren:

Angeboten wird von der Universität Stuttgart das Studium der Technikpädagogik (B.Sc. und im Anschluss daran M.Sc.). Studierbar sind hierbei Fächerkombinationen mit dem ersten Studienfach in den Ingenieurwissenschaften (z.B. Bautechnik, Maschinenbau, Elektrotechnik, Informatik), die mit naturwissenschaftlichen (z.B. Mathematik, Physik, Chemie) sowie geisteswissenschaftlichen Fächern (z.B. Deutsch, Englisch, Politikwissenschaften, Wirtschaftswissenschaften, Sport, Ethik) kombiniert werden können.

Die Universität Hohenheim bietet Ihnen außerdem die Möglichkeit, ein Studium der Wirtschaftspädagogik zu absolvieren. Das Studium qualifiziert zum einen zu einer Tätigkeit in Industrie und Wirtschaft. Zum anderen ist die Lehre im höheren Schuldienst an kaufmännischen und beruflichen Schulen (u.a. Berufsschulen, Wirtschaftsgymnasien) möglich. Für eine Lehrbefähigung an kaufmännischen Schulen muss nach dem Bachelor–Studium anschließend der Master-Studiengang „Wirtschaftswissenschaftliches Lehramt“ absolviert werden.

Studienbegleitung: MINT-Kolleg

Wenn Sie sich im Lehramt für die Fächer Informatik, Mathematik, NWT, Physik, Chemie oder Biologie interessieren oder eines oder mehrere dieser Fächer bereits studieren, können Sie das Angebot des MINT-Kollegs nutzen. Studierende können z.B. Kompaktkurse zur Püfungsvorbereitung belegen, Schlüsselqualifikationen für ihre Studiengänge absolvieren oder einzelne Module in ihren Studienverlauf integrieren.

Studienorganisation

Termine, Fristen und Einführungsveranstaltungen

Die Informationen über Semesteranfang sowie -ende, Vorlesungsbeginn sowie -ende, vorlesungsfreier Tage sowie sämtlicher Fristen zur Rückmeldung, Beurlaubung und Prüfungsanmeldung finden Sie gebündelt auf der Seite der Semestertermine. Speziell für Studienanfänger gibt es eine Übersicht, auf der Sie sich über sämtliche Termine im ersten Semester informieren können.

Zum Studienbeginn finden zahlreiche Einführungsveranstaltungen statt, sowohl fachspezifische als auch übergreifende. Die zentrale Einführungsveranstaltung zum Lehramtsstudium findet in der ersten Vorlesungswoche statt. Sie werden per E-Mail dazu eingeladen.

Stundenplanerstellung

Bei der Erstellung Ihres Stundenplans mit C@MPUS können Sie diese Anleitung nutzen. Gerne können Sie sich an die Zentrale Studienberatung wenden.

Modulhandbuch

Im Modulhandbuch finden Sie genaue Beschreibungen der konkreten Studieninhalte und -abläufe. Diesen können Sie entnehmen, welche Module in welchem Rhythmus in Ihren Lehramtsfächern und Bildungswissenschaften angeboten werden, wie viele ECTS einzelne Veranstaltungen haben und wer die jeweiligen Modulverantwortlichen sind. Es kann Ihnen deshalb eine wichtige Orientierung bei Ihrer Stundenplanerstellung sein. Das aktuelle Modulhandbuch finden Sie in C@MPUS (Klickpfad: Abschluss auswählen  - Klick auf das Buch hinter dem Namen des Studiengangs) 

Formulare in den Bildungswissenschaften

Informationen sowie Formulare der Bildungswissenschaften erhalten Sie auf den Seiten der Abteilung für Pädagogik.

Studieren im Ausland

Die Studienzeit bietet beste Voraussetzungen, um fremde Kulturen kennenzulernen und Ihre fachlichen und sprachlichen Kenntnisse im Ausland zu erweitern. Wenn Sie einen Studienaufenthalt im Ausland planen, ist das Internationale Zentrum (IZ) die richtige Anlaufstelle für Informationen und Beratung.

Prüfungsorganisation

Anmeldung und Rücktritt von Prüfungen, Anerkennung von Prüfungsleistungen

Informationen finden Sie auf der Informationsseite des Prüfungsamts.

Termine und Fristen

Der Anmeldezeitraum variiert von Semester zu Semester. Auf der Seite der Anmeldetermine können Sie den konkreten Anmeldezeitraum einsehen. Eine Anmeldung zu den Prüfungen ist nur in diesem Zeitraum möglich. Die Prüfungstermine selbst werden im Verlauf des Semesters bekanntgegeben. Informieren Sie sich deshalb rechtzeitig, damit Sie keine Fristen und Prüfungstermine versäumen. 

Prüfungsanmeldung mit C@MPUS

Bei der Prüfungsanmeldung mit C@MPUS könnte diese Anleitung für Sie hilfreich sein.

Prüfungsordnung

Für die Lehramtsstudiengänge, die an der Universität Stuttgart angeboten werden, gibt es eine allgemeine und jeweils fachspezifische Prüfungsordnungen. Die Prüfungsordnung regelt den rechtlichen Rahmen Ihrer Prüfungen. Deshalb raten wir Ihnen, sich auf jeden Fall schon zu Studienbeginn mit Ihrer Prüfungsordnung vertraut zu machen.

Modulhandbuch

Im Modulhandbuch finden Sie genaue Beschreibungen der konkreten Studieninhalte und -abläufe. Diesen können Sie entnehmen, welche Module in welchem Rhythmus in Ihren Lehramtsfächern und Bildungswissenschaften angeboten werden, wie viele ECTS einzelne Veranstaltungen haben und wer die jeweiligen Modulverantwortlichen sind. Es kann Ihnen deshalb eine wichtige Orientierung bei Ihrer Prüfungsorganisation sein.

Schulpraxis

Schulpraxis im Lehramtsstudium

Während Ihres Lehramtsstudiums machen Sie Erfahrungen im Unterrichten an der Schule. Detaillierte Informationen zu einzelnen Praxisphasen (Orientierungspraktikum, Schulpraxissemester) oder zur Schulpraxis im Ausland (Schulpraxissemester im Ausland, Fremdsprachenassistenz) entnehmen Sie dem für Sie zutreffenden Leitfaden für Bachelor/Master oder dem Leitfaden für GymPO. Anmelden können Sie sich über die Seite des Ministeriums für Kultus, Jugend und Sport.

Vorbereitungsdienst/Referendariat

Nach dem erfolgreichen Abschluss des Lehramtsstudiums (Bachelor + Master beziehungsweise Erste Staatsprüfung) legen Sie in der zweiten Phase Ihrer Ausbildung zur Lehrerin oder zum Lehrer das Referendariat ab. Auf der Seite zum Referendariat können Sie sich detaillierte Informationen über Zulassungsbedingungen und dem Bewerbungsverfahren einholen.

Einstellungen in den Vorbereitungsdienst und in den Lehrdienst

Beratung

Bei Fragen rund um das Lehramtsstudium stehen Ihnen verschiedene Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner zur Verfügung:

Informationsveranstaltungen im ersten Fachsemester

Zu Studienbeginn finden Einführungsveranstaltungen statt. Dort gibt es spezifische Informationen über den Aufbau und Verlauf von einzelnen Studiengängen sowie allgemeine organisationale Hinweise wie beispielsweise zur Stundenplanerstellung.

Zentrale Studienberatung - Beratung für Studieninteressierte und Studierende

Bei allen Fragen rund um ihr Studium können Sie sich an die Zentrale Studienberatung wenden.

Fachspezifische Fragen

Bei Detailfragen zu Ihrem Fachstudium können Sie sich an die Fachstudienberaterinnen und -berater sowie Studiengangmanagerinnen und -manager wenden.

Studierendensekretariat

Bei formalen Fragen zu Bewerbung, Zulassung, Immatrikulation, Studiengangwechsel oder Exmatrikulation können Sie sich an das Studierendensekretariat wenden.

Beratung A-Z

Einen Überblick über alle Beratungs- und Informationsstellen der Universität Stuttgart finden Sie auf der Seite Beratung A-Z.

Stipendien und Stiftungen

Das Studienkolleg der Stiftung der Deutschen Wirtschaft bietet ein Stipendium speziell für Lehramtsstudierende an. Weitere Stipendien und Stiftungen finden Sie auf der Übersichtsseite zu Stipendien und Stiftungen.

Kontakt

Dieses Bild zeigt Studienberatung
  • +49 711 685-82133
  • E-Mail schreiben
  • Wir sind ins Haus der Studierenden, Pfaffenwaldring 5c, Campus Vaihingen umgezogen und haben ab 6.11.2017 neue Öffnungszeiten!
 

Oksana Linn

Studienberaterin (Professional School of Education (PSE) Stuttgart-Ludwigsburg)