November 27, 2020 / Kurt Seiwert

Neue Corona-Beschlüsse zu Präsenzlehr- und Prüfungsveranstaltungen im Wintersemester 2020/21

aktueller Stand zur Lehre im Wintersemester 2020/21 Stand: 27. November 2020, 19:45 Uhr

Wie von der Universität bereits erwartet, wird die Aussetzung des Präsenz-Studienbetriebs verlängert. Die Verlängerung gilt zunächst bis zum Beginn der vorlesungsfreien Weihnachtspause am 23.12.2020. Das Wissenschaftsministerium hat die Universitäten in diesem Zusammenhang bereits darüber informiert, dass im Anschluss mit einer weiteren Verlängerung der Aussetzung des Präsenz-Studienbetriebs zu rechnen ist. Die Landesregierung wird in Kürze die CoronaVO BW sowie die CoronaVO MWK aktualisieren.

Sobald die aktuellen Verordnungen veröffentlicht sind, finden Sie diese in unserem Corona-News-Ticker.

Alle Lehrveranstaltungen wurden bereits auf die reine Onlinelehre umgestellt, Übungen oder Vorlesungen in Präsenz finden dieses Semester voaussichtlich nicht statt. Die einzelnen Vorlesungen werden in den jeweiligen ILIAS-Kursen für das Online-Selbststudium zur Verfügung gestellt. Für viele Fächer werden Online-Sprechstunden angeboten. Die Sprechzeiten und Zugangslinks werden institutsseitig entweder über ILIAS oder die Institutshomepage veröffentlicht, machen Sie gerne von diesem hilfreichen Angebot Gebrauch.

Online-Übungen in Konstruktionslehre und Höhere Mathematik 1 werden institutsseitig organsiert. Weiterführende Informationen hierzu können Sie bei den jeweiligen Instituten erfragen. Sie behalten Ihre Gruppenzuordnung, damit Sie Ihre Zuordnung für die Übungen in Konstruktionslehre sowie Höhere Mathematik 1 und die für Sie zuständigen Tutoren wissen.

Bleiben Sie gesund!

To the top of the page