22. November 2021

Prüfungsanmeldung bis Donnerstag, 09. Dezember 2021

Der Prüfungsanmeldezeitraum im Wintersemester 2021/2022 endet am Donnerstag, 09. Dezember 2021. Vergessen Sie nicht, Ihre Prüfungen in dieser Zeit über C@MPUS anzumelden!

Der Prüfungsanmeldezeitraum im Wintersemester 2021/2022 endet am Donnerstag, 09. Dezember 2021. In dieser Zeit müssen Sie Ihre Prüfungen gemäß Prüfungsordnung via C@MPUS anmelden (Ausnahmen: Master:Online-Studiengänge).

Aufgrund der besonderen Corona-Rahmenbedingungen (z.B. stark veränderte Raumplanung wegen deutlich größerer Abstände in den Prüfungsräumen) wird die Veröffentlichung aller zentral vom Prüfungsamt organisierten Prüfungstermine via C@MPUS im Wintersemester voraussichtlich erst bis Ende Januar 2022 erfolgen können. Der Prüfungszeitraum für die zentral vom Prüfungsamt organisierten Prüfungen ist terminiert vom 14. Februar bis 09. April 2022. 

Bitte beachten Sie zudem unbedingt die nachfolgenden wichtigen Informationen: 

  1. Ohne eine Anmeldung via C@MPUS zwischen dem 17. November und 09. Dezember darf nicht an Prüfungen teilgenommen werden (ausgenommen davon ist die Liste an Prüfungen, die aus besonderen Gründen nicht online via C@MPUS angemeldet werden können).
  2. Corona-bedingt können Sie auch im Prüfungszeitraum Wintersemester 2021/2022 grundsätzlich bis einen Tag vor der Prüfung ohne Angabe von Gründen via C@MPUS von dieser zurücktreten. Das gilt auch für Wiederholungsprüfungen; die Frist zum Ablegen der Wiederholungsprüfung verschiebt sich im Falle eines Rücktritts um ein Semester. Für den Rücktritt von Wiederholungsprüfungen oder Prüfungen, für die kein Prüfungstermin in C@MPUS hinterlegt ist, nutzen Sie bitte immer dieses Formular.
  3. Anmeldungen zu Prüfungs- und Studienleistungen müssen unabhängig der Anmeldung zu Lehrveranstaltungen vorgenommen werden.
  4. Es müssen auch Studienleistungen (USL, BSL) in diesem Zeitraum per C@MPUS angemeldet werden.
  5. Sie müssen sich auch für Wiederholungs-/Zweitprüfungen via C@MPUS im Prüfungsanmeldezeitraum anmelden. Sollte es in Ihrem Studiengang zeitnahe Wiederholungsprüfungen geben, die z.B. schon drei bis sechs Wochen nach der Erstprüfung stattfinden, dann finden diese Prüfungen im gleichen Prüfungszeitraum statt, weswegen Sie diese Prüfungen nicht online per C@MPUS anmelden können, sondern Sie diese zeitnahen Wiederholungsprüfungen rechtzeitig (ca. eine Woche) vor der Wiederholungsprüfung bei Ihrer Sachbearbeiterin bzw. Ihrem Sachbearbeiter im Prüfungsamt anmelden müssen.
  6. Bitte beachten Sie, dass Sie von einer „LBP“-Prüfung nur während des Prüfungsanmeldezeitraums ohne Angabe von Gründen wieder zurücktreten können; nach dem Prüfungsanmeldezeitraum ist ein Rücktritt von einer „LBP“-Prüfung ohne Angabe von Gründen (also der Genehmigung durch den Prüfungsausschuss) unmöglich. Deshalb unsere dringende Empfehlung: melden Sie die LBP-Prüfungen erst gegen Ende der Anmeldezeit per C@MPUS an, wenn Sie sich wirklich sicher sind, dass Sie diese Prüfung ablegen wollen und können!
  7. Bitte melden Sie bei Prüfungen in Modulen, die über zwei Semester gehen, die Prüfung erst in dem Semester an, in dem die Prüfung auch tatsächlich stattfindet.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Studierendenservice und Prüfungsamts.

Anleitungen zur Prüfungsanmeldung

Zum Seitenanfang